Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Der Weg, den ich wählte: Familie Dr. Norden 768 – Arztroman
Der Weg, den ich wählte: Familie Dr. Norden 768 – Arztroman
Der Weg, den ich wählte: Familie Dr. Norden 768 – Arztroman
eBook104 Seiten1 Stunde

Der Weg, den ich wählte: Familie Dr. Norden 768 – Arztroman

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Das Ehepaar Dr. Daniel Norden und Fee sehen den Beruf nicht als Job, sondern als wirkliche Berufung an. Aber ihr wahres Glück finden sie in der Familie. Fünf Kinder erblicken das Licht der Welt.
Die Familie bleibt für Daniel Norden der wichtige Hintergrund, aus dem er Kraft schöpft für seinen verantwortungsvollen Beruf und der ihm immer Halt gibt. So ist es ihm möglich, Nöte, Sorgen und Ängste der Patienten zu erkennen und darauf einfühlsam einzugehen.
Familie Dr. Norden ist der Schlüssel dieser erfolgreichsten Arztserie Deutschlands und Europas.

»Seht euch das an!« forderte der Geschäftsführer des kleinen Kunstbuch-Verlags Leo Sperling seine beiden Kinder Fanny und Friedrich fassungslos auf und reichte ihnen eine Postkarte mit kitschig-buntem Motiv. »Toller Sandstrand«, stellte Fanny zunächst anerkennend fest, ehe sie die Rückseite betrachtete, die von der schwungvollen Handschrift der Freundin ihres Vaters geziert war. »Ich habe das Paradies gefunden und werde hierbleiben. Sicher kommt Ihr auch ohne mich klar. Henriette kümmert sich bestimmt gut um euch. Viele liebe Küsse und Grüße von Elsa«, las sie laut vor und reichte die Karte scheinbar ungerührt weiter an ihren elfjährigen Bruder. »Wenn die wüßte, daß Henriette gestern gekündigt hat«, bemerkte Friedrich achselzuckend und gab die Postkarte schließlich zurück an seinen Vater. »Das würde Elsa wohl kaum interessieren«, stellte Leo tonlos fest. Er war leichenblaß geworden und wußte nicht, was er von dieser Botschaft halten sollte. Fanny betrachtete ihren Vater mitfühlend, aber ein wenig verständnislos. »Ich verstehe gar nicht, warum du so schockiert bist. Elsa und du, ihr benehmt euch doch schon seit Jahren wie Hund und Katze. Ehrlich gesagt bin ich froh, daß die Streitereien ein für allemal ein Ende haben«, konstatierte sie sachlich, ohne ihren Vater aus den Augen zu lassen. Leo seufzte tief und fuhr sich mit den Händen durch die Haare.
SpracheDeutsch
HerausgeberKelter Media
Erscheinungsdatum23. Aug. 2022
ISBN9783740998462
Der Weg, den ich wählte: Familie Dr. Norden 768 – Arztroman

Mehr von Patricia Vandenberg lesen

Ähnlich wie Der Weg, den ich wählte

Titel in dieser Serie (34)