Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Politikverlust?: Eine Fahndung mit Peirce und Zizek
Politikverlust?: Eine Fahndung mit Peirce und Zizek
Politikverlust?: Eine Fahndung mit Peirce und Zizek
eBook326 Seiten7 Stunden

Politikverlust?: Eine Fahndung mit Peirce und Zizek

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Angesichts zunehmender Politikverdrossenheit stellt dieses Buch eine ebenso klassische wie brisante Frage: Wie kann Politik in einer Theorie erfasst und beschrieben werden? Die dadurch ausgelöste Suchbewegung findet überraschenderweise einen konstitutiv zeichenhaft verfassten Gegenstand vor. Erstmals werden deshalb Texte der politischen Philosophie aus semiotischer Perspektive gelesen. Politische Theorie kommt in ihrem eigenen Gegenstandsbereich vor; sie ist gleichzeitig Modell und Eingriff in die Wirklichkeit. Wie kann dieser Eingriff politisch werden? Die Studie zeigt, wie politische Theorie als Zeichentheorie formuliert werden kann, und mit S. Zizeks Begriff der politischen Einbildungskraft scheint zwischen strukturalistischen und poststrukturalistischen Theoremen ein Drittes als völlig neue Dimension politischer Theorie auf.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2015
ISBN9783839406557
Politikverlust?: Eine Fahndung mit Peirce und Zizek
Autor

Anne Peters

Anne Peters, Kochbuchautorin und leidenschaftliche Köchin

Mehr von Anne Peters lesen

Ähnlich wie Politikverlust?

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books