Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Workfare in den USA: Das Elend der US-amerikanischen Sozialhilfepolitik
Workfare in den USA: Das Elend der US-amerikanischen Sozialhilfepolitik
Workfare in den USA: Das Elend der US-amerikanischen Sozialhilfepolitik
eBook474 Seiten9 Stunden

Workfare in den USA: Das Elend der US-amerikanischen Sozialhilfepolitik

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Das »Sozialhilfeproblem« scheint in den USA - anders als in Europa - gelöst, worauf anhaltend hohe Beschäftigungsquoten verweisen. Die Studie stellt diesen Konsens in Frage. Sie untersucht die bislang nur unzureichend verstandenen Hintergründe und Konsequenzen der US-Sozialhilfereform von 1996, die einen radikalen Arbeitszwang für alle Bedürftigen einführte. Es wird erklärt, warum sich mit dieser ›Workfare-Politik‹ die Armut noch verschärft hat. Zudem wird gezeigt, wie Gewerkschaften und soziale Bewegungen auf diese Politik reagiert haben und vor welchen sozialpolitischen Herausforderungen Städte wie New York und Los Angeles zu Beginn des 21. Jahrhunderts stehen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2015
ISBN9783839410387
Workfare in den USA: Das Elend der US-amerikanischen Sozialhilfepolitik

Mehr von Britta Grell lesen

Ähnlich wie Workfare in den USA

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books