Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Postnukleare Handlungstheorie: Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs
Postnukleare Handlungstheorie: Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs
Postnukleare Handlungstheorie: Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs
eBook410 Seiten9 Stunden

Postnukleare Handlungstheorie: Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Vor dem Hintergrund einer kritischen Rekonstruktion soziologischer Theoriebildung entwickelt Diego Compagna ein Akteurmodell für Cyborgs, das insbesondere auf die Differenz von Subjekt und Akteur abhebt.
Die wissenssoziologisch inspirierte Rekonstruktion und das daraus abgeleitete Akteurmodell legen zugleich offen, dass die Soziologie immer auch Ungleichheit (re)produziert - indem es einer Reifizierung des sozialen Akteurs als »menschliches« bzw. »phänomenologisch bestimmbares« Subjekt Vorschub leistet, das nie als neutrale Entität vorkommen kann.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Jan. 2015
ISBN9783839428450
Postnukleare Handlungstheorie: Ein soziologisches Akteurmodell für Cyborgs

Mehr von Diego Compagna lesen

Ähnlich wie Postnukleare Handlungstheorie

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books