Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Manchmal höre ich noch etwas von Chopin: Gedichte
Manchmal höre ich noch etwas von Chopin: Gedichte
Manchmal höre ich noch etwas von Chopin: Gedichte
eBook115 Seiten23 Minuten

Manchmal höre ich noch etwas von Chopin: Gedichte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Mit seinem neuen Gedichtband legt der Magdeburger Autor Reiner Bonack wiederum eine Sammlung von Gedichten vor, die beeindruckende Verse über seine Kindheit, die Natur, die Landschaften am Meer und seine Lieblingsdichter enthält.
Besonders berührend: Die Texte der Trauer nach dem Verlust eines über alles geliebten Menschen.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum9. März 2020
ISBN9783750459304
Manchmal höre ich noch etwas von Chopin: Gedichte
Autor

Reiner Bonack

Reiner Bonack wurde am 3.1.1951 in Senftenberg geboren, lebte dort acht Jahre bei den Großeltern und anschließend am nördlichen Rand von Berlin. Er ist gelernter Zerspaner / Fräser. Nach dem Armeedienst arbeitete er als Transportarbeiter, Beifahrer und Fräser. Von 1976 bis 1979 studierte er am Institut für Literatur J. R. Becher in Leipzig. Bis 1990 war er als freiberuflicher Autor tätig. Nachfolgend arbeitete er u.a. als Journalist, Freizeitgestalter für Kinder und SeniorInnen, Mitarbeiter in einem Theaterverein, Mitarbeiter der Stadtbibliothek Magdeburg - Redakteur der Anthologie Schauplatz Magdeburg - sowie als Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit und Projektplanung in einem Mehrgenerationenhaus. Reiner Bonack wohnt seit 1980 in Magdeburg. Er veröffentlichte bisher elf Bücher für Erwachsene sowie neun Kinderbücher. 1995 erhielt er den "Haiku-Preis zum Eulenwinkel".

Mehr von Reiner Bonack lesen

Ähnlich wie Manchmal höre ich noch etwas von Chopin

Ähnliche E-Books