Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert: Die 41 Miniaturen zeichnen sich als Schlüsseltexte der Moderne aus
Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert: Die 41 Miniaturen zeichnen sich als Schlüsseltexte der Moderne aus
Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert: Die 41 Miniaturen zeichnen sich als Schlüsseltexte der Moderne aus
eBook114 Seiten1 Stunde

Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert: Die 41 Miniaturen zeichnen sich als Schlüsseltexte der Moderne aus

Bewertung: 4 von 5 Sternen

4/5

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In 'Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert' taucht der Leser ein in die nostalgische Welt der Kindheit des renommierten Autors Walter Benjamin im Berlin des frühen 20. Jahrhunderts. Das Buch präsentiert eine einzigartige Mischung aus autobiografischen Erinnerungen und literarischer Reflexion. Benjamins präziser und poetischer Schreibstil verleiht jedem Moment eine tiefgründige Bedeutung und bringt die Vergangenheit auf beeindruckende Weise zum Leben. Das Werk offenbart nicht nur Benjamins persönliche Erfahrungen, sondern wirft auch ein Licht auf die soziale und kulturelle Atmosphäre Berlins zu dieser Zeit. Durch die Verknüpfung von individueller und kollektiver Geschichte bietet das Buch einen faszinierenden Einblick in die frühe Entwicklung eines der bedeutendsten Denker des 20. Jahrhunderts. Empfehlung: 'Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert' ist ein absolutes Muss für Leser, die an autobiografischer Literatur, deutscher Geschichte und der Entwicklung des Denkens interessiert sind. Es ist ein bewegendes Werk, das sowohl intellektuell anspruchsvoll als auch emotional berührend ist.
SpracheDeutsch
HerausgeberMusaicum Books
Erscheinungsdatum6. Okt. 2017
ISBN9788027216802
Walter Benjamin: Berliner Kindheit um Neunzehnhundert: Die 41 Miniaturen zeichnen sich als Schlüsseltexte der Moderne aus
Autor

Ann K. Boulis

WALTER BENJAMIN (1892–1940) was a German-Jewish Marxist literary critic, essayist, translator, and philosopher. He was at times associated with the Frankfurt School of critical theory and was also greatly inspired by the Marxism of Bertolt Brecht and Jewish mysticism as presented by Gershom Scholem.

Mehr von Ann K. Boulis lesen

Ähnlich wie Walter Benjamin

Ähnliche E-Books