NaturApotheke

Gegen die Enge der Zeit

Nirgendwo ist die Nacht klarer, der Schnee leuchtender und die Freiheit und Weite spürbarer als bei Vollmond in den Bergen. Zugegebenermaßen eine etwas extravagante Art, Natur zu erleben. Doch damals war allein die Nacht nicht reglementiert und zudem menschenleer.

Unter der Führung eines guten Freundes, der viele Wege auf viele bayerische Gipfel auswendig kennt, suchten wir im Schutz der Dunkelheit einfach Erdung, Abenteuer und ein bisschen Luft zum Atmen.

Gefährdungsfrei liefen wir des späten Abends von einem leeren Parkplatz los. So oft wie möglich vermieden wir die Stirnlampen, gaben unseren Augen die Möglichkeit, sich an die nächtliche Szenerie zu gewöhnen. Und unseren Ohren die Zeit zum Hören: im Wind rauschende Wipfel hoch über uns, das stetige Knacken der Fichtennadeln unter unseren Füßen, die vielschichtigen Geräusche der Waldbewohner um uns herum.

Schweigend konzentrierten wir uns auf den Weg

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke6 min gelesen
Bevor Die Raunächte Modern Wurden: Über Die Zeit Zwischen Den Jahren
Bevor wir mit unseren Betrachtungen beginnen, bereiten wir uns eine Tasse dampfenden Tee oder einen Punsch mit Weihnachtsgewürzen zu. Dann holen wir das Räucherstövchen hervor und hüllen uns vielleicht in den Duft des „Waldweihrauchs“. Wie wäre es mi
NaturApotheke2 min gelesen
Lesetipps der Redaktion
Die stille Ruhe der Winterwelt passt zur Weite der Gedanken in diesem Buch. Ein Schatz an Weisheit und Stoff zum Meditieren, Nachsinnen und Lernen. Dieses Grundlagenwerk über buddhistische Psychologie lädt ein, uns näher mit der Natur des Geistes aus
NaturApotheke4 min gelesen
Begegnung im Jetzt
Wir leben in einer Zeit vielfältiger Belastungen und es kommen ständig neue hinzu. Da braucht es manchmal etwas Hilfestellung, um sich wieder zu sortieren, manch eine alte Last hinter sich zu lassen und mit neuer Energie und Zuversicht weiterzumachen

Ähnlich Bücher & Hörbücher