Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Medienkaskaden: Zur Medientheorie moderner Gesellschaft
Medienkaskaden: Zur Medientheorie moderner Gesellschaft
Medienkaskaden: Zur Medientheorie moderner Gesellschaft
eBook298 Seiten6 Stunden

Medienkaskaden: Zur Medientheorie moderner Gesellschaft

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die technische und soziale Medialisierung moderner Gesellschaft folgt einem kontingenten Muster: Neue Medien des Transports, der Naturbeherrschung und der Kommunikation sprengen ihre Funktion und geraten außer Kontrolle. Sie beschleunigen, rationalisieren, differenzieren und münden in industrieller Überproduktion und politischer Krise.
Die Soziologie kann diesen Prozess weder subjekt- noch systemlogisch ganz erfassen. Daher eröffnet Ulrich Heinze seine Medientheorie zwischen System und Subjekt und vermittelt eine neue Sicht auf das historische Material: Die komplexen Funktionssysteme inkludieren Subjekte kommunikativ. Sie ergänzen ihre internen Codes und Steuerungsmedien um externe, massenmediale Selbstbeschriftungen und Metaphern. Sie bieten Identifikation und binden systematisches Handeln zurück an subjektive Emotionen, Erfahrungen und Entscheidungen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Mai 2016
ISBN9783839431559
Medienkaskaden: Zur Medientheorie moderner Gesellschaft

Mehr von Ulrich Heinze lesen

Ähnlich wie Medienkaskaden

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books