Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Minister Hans Frölicher: Der umstrittenste Schweizer Diplomat
Minister Hans Frölicher: Der umstrittenste Schweizer Diplomat
Minister Hans Frölicher: Der umstrittenste Schweizer Diplomat
eBook316 Seiten4 Stunden

Minister Hans Frölicher: Der umstrittenste Schweizer Diplomat

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Kein Schweizer Diplomat ist so umstritten wie Hans Frölicher. Als Gesandter in Berlin hatte er während des Dritten Reiches die schwierigste diplomatische Mission zu erfüllen, die der Bundesrat je zu vergeben hatte. Die Schweiz rüstete sich mit grosser Entschlossenheit zum Widerstand. Frölichers Aufgabe bestand jedoch darin, mit dem nationalsozialistischen Deutschland freundliche Beziehungen zu pflegen. Gerade weil der Bundesrat ihm einen geschmeidigen Umgang mit den Nazi-Grössen zutraute, hatte er ihn auf diesen Posten berufen. Frölicher wurde nach dem Krieg für seine Amtsführung heftig kritisiert, namentlich von Edgar Bonjour. Paul Widmer, selber Diplomat, setzt sich in dieser ersten Frölicher-Biografie gründlich mit der schwierigen Rolle auseinander, in der sich ein Diplomat auf Posten in einem totalitären Staat befindet. Anpassung und Widerstand: Wie hat Frölicher dieses Problem gelöst? Paul Widmer gibt darauf eine differenzierte und klare Antwort.
SpracheDeutsch
HerausgeberNZZ Libro
Erscheinungsdatum1. Nov. 2012
ISBN9783038239604
Minister Hans Frölicher: Der umstrittenste Schweizer Diplomat

Mehr von Paul Widmer lesen

Ähnlich wie Minister Hans Frölicher

Ähnliche E-Books

Biografie & Memoiren für Sie