Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen?
Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen?
Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen?
eBook389 Seiten5 Stunden

Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen?

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

"Da war so eine Energie. Da saß ich dem gegenüber und hab' den so angeguckt. Der wusste nicht, dass ich ihn gleich killen würde - aber ich. Das war so ein Machtspielchen. Das hab' ich genossen, das war Klasse." Was macht aus Menschen "Monster"? Stephan Harbort geht dieser Frage auf den Grund. Er führte persönliche Gespräche mit mehr als 50 Serienmördern und beschreibt unter Einbeziehung der spektakulärsten Serienmorde der vergangenen Jahre Ursache und Wirkung einer todbringenden Gesetzmäßigkeit. Nach mehr als fünfzehnjähriger Forschungsarbeit ist es ihm gelungen, den Code des Bösen neu und gut verständlich zu entschlüsseln. Und er stellt die beängstigende Frage: Kann jeder ein Serienmörder werden?
SpracheDeutsch
HerausgeberDroste Verlag
Erscheinungsdatum26. Juli 2016
ISBN9783770041312
Das Serienmörder-Prinzip: Was zwingt Menschen zum Bösen?

Mehr von Stephan Harbort lesen

Ähnlich wie Das Serienmörder-Prinzip

Ähnliche E-Books

Öffentliche Ordnung für Sie