Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Blutspiele: Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde
Blutspiele: Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde
Blutspiele: Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde
eBook409 Seiten5 Stunden

Blutspiele: Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Luke Frasier bittet Daniel und Nicolas, ihm bei der Aufklärung seiner mysteriösen Mordfälle zu helfen. Sie finden schnell die Spur des Killers, doch dabei gerät Nicolas in die Hände einer Gruppe, die einem perversen Hobby nachgehen: der Menschenjagd.
Deren Anführer, Steven Birmingdale, zwingt den unsterblichen Vampir, fortan bei ihren Todesspielen das Opfer zu sein.
Um Nicolas gefügig zu halten entführte er Brendan, Shawna und Lukes Tochter und droht, sie zu töten. Während Daniel und Luke vergeblich versuchen, Nicolas zu befreien, fordert Birmingdale von seinem Gefangenen immer schrecklichere Dinge.
Schließlich zwingt er Nicolas dazu, die größte vampirische Todsünde zu begehen, die Erschaffung eines blutrünstigen Vampirs.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum24. Jan. 2018
ISBN9783746042305
Blutspiele: Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde
Autor

Gerdi M. Büttner

Mein Name ist Gerdi M. Büttner und ich schreibe Fantasy-Romane. Zum Schreiben kam ich erst relativ spät, mit etwa 45 Jahren. Zuvor war ich, als berufstätige Hausfrau und Mutter von zwei Söhnen, mit meinem Alltag mehr als ausgelastet. Dann zwang mich eine chronische Erkrankung kürzer zu treten und plötzlich war sie da, die Lust am Schreiben. Sie hat mich bis heute nicht mehr losgelassen. Vampire, Hexer, Geister und Menschen, die für das Phantastische offen sind, sind meine bevorzugten Protagonisten. Sie bestehen spannende Abenteuer, die zeitlich vom späten Mittelalter bis in die Neuzeit reichen. Auch Tiere, meist Hunde und Pferde, haben in meinen Geschichten ihren festen Platz. Und natürlich dürfen tiefe Gefühle, Liebe und ein Schuss Erotik nicht fehlen. Weil es für unbekannte Autoren sehr schwer ist einen Verlag auf sich aufmerksam zu machen, verlegte ich die "Blutsfreunde" kurzerhand gemeinsam mit meinem Mann, im eigens gegründeten Mystery-Verlag. Die Vermarktung gestaltete sich zuerst zäh und schwierig, doch dann kam der Roman zu meiner Freude bei den Lesern sehr gut an. Es bildete sich eine richtige Fan-Gemeinde der Blutsfreunde und die Kritiken von Lesern und Rezensenten waren durchweg gut bis sehr gut.

Mehr von Gerdi M. Büttner lesen

Ähnlich wie Blutspiele

Ähnliche E-Books