Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Expressionismus: Eine kritische Schrift
Expressionismus: Eine kritische Schrift
Expressionismus: Eine kritische Schrift
eBook102 Seiten1 Stunde

Expressionismus: Eine kritische Schrift

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Hermann Bahrs Buch 'Expressionismus' ist eine faszinierende Abhandlung über die Kunstbewegung des Expressionismus im frühen 20. Jahrhundert. Bahr analysiert die radikale Veränderung der künstlerischen Ausdrucksformen und zeigt die einzigartige Sensibilität der Expressionisten für die Erschütterungen der modernen Welt. Sein literarischer Stil ist prägnant und tiefgründig, während er eine Vielzahl von Kunstwerken und Gedichten untersucht, die das Markenzeichen dieser Bewegung sind. Bahrs Werk wirft Licht auf die Bedeutung des Expressionismus für die literarische und künstlerische Entwicklung seiner Zeit und bietet einen Einblick in die Vielfalt der expressionistischen Manifestationen. Hermann Bahr, ein österreichischer Schriftsteller, Kritiker und Dramatiker, ist bekannt für seine Werke, die die Entwicklung der Wiener Moderne reflektieren. Seine umfassende Kenntnis der Literatur und Kunst des Expressionismus bildet die Grundlage für sein tiefgründiges Verständnis dieser Bewegung. Bahr, als Mitglied des literarischen Salons von Bertha Zuckerkandl, konnte aus erster Hand die Entwicklungen in der Kunst und Literatur miterleben, was sein Werk prägte. 'Expressionismus' von Hermann Bahr ist ein unverzichtbares Werk für jeden, der sich für die Kunstbewegung des Expressionismus interessiert. Durch Bahrs kluge Analysen und fundierte Einblicke können Leser eine tiefere Wertschätzung für die künstlerische Revolution dieser Epoche gewinnen und die Bedeutung des Expressionismus für die kulturelle Entwicklung besser verstehen.
SpracheDeutsch
HerausgeberMusaicum Books
Erscheinungsdatum15. Sept. 2017
ISBN9788027213184
Expressionismus: Eine kritische Schrift
Autor

Hermann Bahr

Hermann Anastas Bahr (* 19. Juli 1863 in Linz; † 15. Januar 1934 in München) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker sowie Theater- und Literaturkritiker. Er gilt als geistreicher Wortführer bürgerlich-literarischer Strömungen vom Naturalismus, über die Wiener Moderne bis hin zum Expressionismus. (Wikipedia)

Mehr von Hermann Bahr lesen

Ähnlich wie Expressionismus

Ähnliche E-Books