Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Was machen Marker?: Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen
Was machen Marker?: Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen
Was machen Marker?: Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen
eBook348 Seiten5 Stunden

Was machen Marker?: Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Differenzierungsprozesse stehen heute im Zentrum interdisziplinärer Debatten. Marker tragen hierbei als Zeichen von Differenz wesentlich zur Wahrnehmung und Einordnung von Personen bei. Bewusst gewählte Marker wie Kleider und Accessoires wirken als wichtige Kennzeichnungen der Gruppenzugehörigkeit. Zwangsweise zugewiesene Marker wie die Beurteilung »durchgefallen« hingegen bedingen Exklusion. Die Beiträge des Bandes verdeutlichen: Theoretisch und empirisch lässt sich mit dem »Marker«-Begriff zeigen, wie sich Differenzen vergegenständlichen. Mit unterschiedlichen Perspektiven auf Marker betrachten sie die Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. März 2014
ISBN9783839422441
Was machen Marker?: Logik, Materialität und Politik von Differenzierungsprozessen

Ähnlich wie Was machen Marker?

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books