Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Das verlorene Evangelium: vom Sterben und der Wiedergeburt der christlichen Kirchen
Das verlorene Evangelium: vom Sterben und der Wiedergeburt der christlichen Kirchen
Das verlorene Evangelium: vom Sterben und der Wiedergeburt der christlichen Kirchen
eBook51 Seiten38 Minuten

Das verlorene Evangelium: vom Sterben und der Wiedergeburt der christlichen Kirchen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Kirche am Abgrund?!
Was ist da schief gelaufen?
Jesus hatte seinen Jüngern eine Botschaft überbracht, eine Botschaft der Befreiung. Die Frohe Botschaft, das Evangelium.
Diese Botschaft über das Verhältnis von Gott zu den Menschen, vom Geist des Vaters, sollten sie zu den Menschen in aller Welt bringen. Nun sieht sich die Kirche selbst in der Nachfolge der Jünger. Kann man also sagen, dass die Kirche in den Tausend Jahren diese Botschaft weiter getragen hat? Wenn ja, dann müssten ihr die Menschen in Scharen zu strömen.Doch das Gegenteil ist der Fall.
Vielleicht haben ja schon damals Jesu Jünger diese Botschaft nicht recht verstanden?
Vielleicht hat sich ja auch bis heute nichts daran geändert?
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum16. März 2020
ISBN9783750486676
Das verlorene Evangelium: vom Sterben und der Wiedergeburt der christlichen Kirchen
Autor

Heinrich Stüter

Heinrich Stüter erblickte zusammen mit seinem Bruder Hermann im Juni 1949 im Elternhaus "Am Bleckmannshof" in Bochum das Licht der Welt. Sein Großvater betrieb dort eine Schreinerei, die die Jungen einmal übernehmen sollten. Somit war für beide Jungen seit ihrer frühesten Kindheit klar, dass sie Schreiner werden sollten. Heinrich absolvierte dann nach dem Militärdienst eine Ausbildung zum Holtechniker und zum Betriebswirt. Im Anschluss daran arbeitete er viele Jahre als selbständiger Unternehmensberater. Zu dieser Zeit begann er mit dem Schreiben kleiner Kindergeschichten für seinen Sohn Hagen. Erst viel später folgten dann all die anderen Kurzgeschichten.

Mehr von Heinrich Stüter lesen

Ähnlich wie Das verlorene Evangelium

Ähnliche E-Books