Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Veit Stoß: Künstler mit verlorener Ehre
Veit Stoß: Künstler mit verlorener Ehre
Veit Stoß: Künstler mit verlorener Ehre
eBook230 Seiten2 Stunden

Veit Stoß: Künstler mit verlorener Ehre

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Von einem steilen Aufstieg, gefolgt vom tiefen Fall, erzählt die Biografie des spätgotischen Bildschnitzers Veit Stoß (1445/1450–1533): Nach vagen Anfängen in Nürnberg begründete er seinen künstlerischen Ruhm mit einem Meisterwerk, dem Marienaltar in Krakau, das ihm Wohlstand einbrachte. Doch zurück in der fränkischen Reichsstadt beging er einen folgenschweren Fehler: Er wurde der Urkundenfälschung angeklagt. Die Gnade des Rates bewahrte ihn vor dem Feuertod – allein seine große Begabung hatte ihm das Leben gerettet. Nach Jahren der gesellschaftlichen Ächtung und Rehabilitierung gelang ihm eine zweite künstlerische Hochphase mit internationalem Ruhm. Die Biografie erzählt von dem wechselvollen Leben und grandiosen Werk des Künstler-Unternehmers Veit Stoß und bietet spannende Einblicke in das reichsstädtische Nürnberg der ersten Hälfte des
16. Jahrhunderts.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum21. März 2017
ISBN9783791761022
Veit Stoß: Künstler mit verlorener Ehre

Ähnlich wie Veit Stoß

Ähnliche E-Books

Biografien – Geschichte für Sie