Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!
Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!
Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!
eBook415 Seiten5 Stunden

Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses Buch enthält folgende Thriller:

(399XE)



Alfred Bekker: Kubinke im Fadenkreuz



Alfred Bekker: Der Sniper von Berlin





„Hey, sollen wir noch in die Geisterbahn gehen - oder ist das für den großen Big Jimmy Talabani unter seiner Würde?“


Talabani - ein kleiner, drahtiger Mann um die vierzig mit schwarzem, nach hinten gekämmtem Haar und hervorspringendem Kinn grinste schief. „Willst du mich auf den Arm nehmen oder was soll das jetzt?“


Die großbusige Blondine an Talabanis Seite überragte „Big Jimmy“ um einen halben Kopf.


„Jim“ oder wahlweise auch „Big Jim“ oder „Big Jimmy“ - so ließ sich Talabani gerne nennen.


„Jimmy“ lautete sein bürgerlicher Name. Sein Vater war Deutsch-Libanese, seine Mutter eine Deutsche. Und obwohl sie sich sich früh vom Acker gemacht hatte, um mit einem russischen Zuhälter nach Marbella durchzubrennen und Jimmy sie nie wiedersah, hatte sie ihm doch etwas Wichtiges hinterlassen: Seinen Vornamen. Einen Kleinkindervornamen, wie Jimmy Talabani immer fand. Ein Name, der zu lustigen Quietschenten oder sehr kleinen Jungs passte. Aber nicht zu einem Kerl, vor dem man Angst haben sollte. Also bevorzugte er es, wenn man ihn Jim nannte und nicht Jimmy. Oder Big Jim. Notfalls auch Big Jimmy. Nur nicht Jimmy – allein und ohne klarstellenden Zusatz. Er hatte immer das Gefühl, dass Jimmy – so wie er nunmal war – einfach etwas zu harmlos wirkte.
SpracheDeutsch
HerausgeberCassiopeiaPress
Erscheinungsdatum13. Okt. 2022
ISBN9783753206578
Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!
Autor

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde am 27.9.1964 in Borghorst (heute Steinfurt) geboren und wuchs in den münsterländischen Gemeinden Ladbergen und Lengerich auf. 1984 machte er Abitur, leistete danach Zivildienst auf der Pflegestation eines Altenheims und studierte an der Universität Osnabrück für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Insgesamt 13 Jahre war er danach im Schuldienst tätig, bevor er sich ausschließlich der Schriftstellerei widmete. Schon als Student veröffentlichte Bekker zahlreiche Romane und Kurzgeschichten. Er war Mitautor zugkräftiger Romanserien wie Kommissar X, Jerry Cotton, Rhen Dhark, Bad Earth und Sternenfaust und schrieb eine Reihe von Kriminalromanen. Angeregt durch seine Tätigkeit als Lehrer wandte er sich schließlich auch dem Kinder- und Jugendbuch zu, wo er Buchserien wie 'Tatort Mittelalter', 'Da Vincis Fälle', 'Elbenkinder' und 'Die wilden Orks' entwickelte. Seine Fantasy-Romane um 'Das Reich der Elben', die 'DrachenErde-Saga' und die 'Gorian'-Trilogie machten ihn einem großen Publikum bekannt. Darüber hinaus schreibt er weiterhin Krimis und gemeinsam mit seiner Frau unter dem Pseudonym Conny Walden historische Romane. Einige Gruselromane für Teenager verfasste er unter dem Namen John Devlin. Für Krimis verwendete er auch das Pseudonym Neal Chadwick. Seine Romane erschienen u.a. bei Blanvalet, BVK, Goldmann, Lyx, Schneiderbuch, Arena, dtv, Ueberreuter und Bastei Lübbe und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Mehr von Alfred Bekker lesen

Ähnlich wie Krimi Doppelband 133 - Zwei spanende Thriller in einem Band!

Ähnliche E-Books

Hartgesottene Mysterien für Sie