Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern
Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern
Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern
eBook214 Seiten2 Stunden

Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Wolfram von Eschenbach scheint sich mit dem Willehalmepos selbst zu widersprechen. In seinem Parzivalroman verbietet der Gral den Tempelrittern den Minnedienst. Das haben ihm Kritiker verübelt. Im Willehalmepos gibt Wolfram eine herausfordernde Antwort. Der Minnedienst von Willehalm für Giburg beherrscht das Geschehen.

Willehalm muss eine Schlacht gegen den heidnischen König ­Tybalt führen, dessen Gemahlin Giburg er entführt und gehei­ratet hat. Mit Willehalms Sieg soll Gott zeigen, dass er diese Ehe segnet. Doch das christliche Heer wird vernichtend geschlagen. Trotzdem lehnt es Willehalm ab, sich von Giburg zu trennen.

Parallel gewinnt die Geschichte vom heidnischen Königssohn Rennewart Bedeutung, der am französischen Königshof als Gefangener lebt. Da er sich weigert getauft zu werden, verbannt man ihn in die Küche. Willehalm gewinnt den ungewöhnlich starken Rennewart für seine zweite Schlacht gegen Tybalt und die Christen siegen.

Wolfram von Eschenbach beendet das Willehalmepos mit einem offenen Schluss. Es endet sogar mitten in einem Satz. Margot Thiele versteht das als Herausforderung an das Publikum, den Schluss selbst zu suchen und sie findet im Text Hinweise, die es ermöglichen das Epos überzeugend zu Ende zu erzählen.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum23. Dez. 2021
ISBN9783755746058
Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern
Autor

Margot Thiele

Margot Thiele wurde 1939 in Crossen an der Oder geboren. Sie studierte kreatives Schreiben und besuchte Seminare in Mediävistik und Kunstgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Georg-August-Universität Göttingen. Von ihr ist bereits der Titel 'Parzival - Kampf für den Gral des guten Herrschens' erschienen.

Ähnlich wie Der 'Willehalm'. Wolfram von Eschenbach antwortet seinen Kritikern

Ähnliche E-Books

Allgemeine Belletristik für Sie