Bücher Magazin

HÖRBÜCHER | SACHBÜCHER

SUSANNE KERCKHOFF

Berliner Briefe

Gelesen von Jennipher Antoni

Als sie 19 war, schrieb Susanne Kerckhoff (1912 – 1950) ihren ersten Unterhaltungsroman. Nach dem Zusammenbruch des deutschen Faschismus besann sie sich neu. Auf dem Ersten Deutschen Schriftstellerkongress hatte die Sozialistin zwei bemerkenswerte Auftritte, sie wurde Feuilletonchefin der „Berliner Zeitung“ und verließ den Mann und ihre drei Kinder. Eine talentierte und)

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin1 min gelesen
Europa Erlesen
LESEBUCH-TIPP Starke Stimmen für Europa versammelt Andrea von Poschinger in ihrem bildschönen Lesebuch über die Dreiländerregion, in der Deutschland, Österreich und Tschechien aufeinandertreffen. Ihre Essays, Reportagen und Interviews führen uns vor
Bücher Magazin1 min gelesen
Handverlesen
SUSANNE SCHLEYER hat für ihr Autorenarchiv Hunderte Schriftsteller:innen fotografiert. In dieser Fotokolumne zeigt sie ausgewählte Bilder der Serie „livre préféré“. Im Fokus: die Hände der Autor* innen mit ihrem Lieblingsbuch am Tag der Aufnahme. Per
Bücher Magazin10 min gelesen
All Die Wunderbaren Möglichkeiten
SAŠA STANIŠIĆ: Möchte die Witwe angesprochen werden, platziert sie auf dem Grab die Gießkanne mit dem Ausguss nach vorne Luchterhand, 256 Seiten, 24 Euro Hörbuch Gelesen von Saša Staniši der Hörverlag, 600 Min./1 MP3-CD, 24 Euro VERLOSUNG BÜCHERmagaz

Ähnlich