Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Wo kämen wir hin?: Für eine Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt
Wo kämen wir hin?: Für eine Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt
Wo kämen wir hin?: Für eine Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt
eBook259 Seiten2 Stunden

Wo kämen wir hin?: Für eine Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Verspielte Glaubwürdigkeit, leere Kirchen, Resignation, wohin man blickt: Was muss passieren, damit Kirche eine Zukunft hat? Martin Werlen, der charismatische Abt em. von Einsiedeln, kommt zum Kern der Sache, berührt das Wesentliche: Es geht um wirkliche Umkehr. Von Umkehr ist in der Kirche häufig die Rede – aber wer macht ernst damit? Nur eines hilft aus der Krise: Leben, was wir sagen. Tun, was wir beten. Und leben, was wir feiern. Werlen hält nichts von Etiketten wie konservativ, progressiv oder liberal. Er zeigt Wege zur befreienden Kraft des Glaubens. "Lange haben wir Umkehr einfach den anderen gepredigt. Aber zuerst müssen wir sie selber leben." (Martin Werlen)
SpracheDeutsch
HerausgeberVerlag Herder
Erscheinungsdatum28. Juni 2019
ISBN9783451815683
Wo kämen wir hin?: Für eine Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt
Autor

Martin Werlen

Martin Werlen OSB, geb. 1962, Mönch im Kloster Einsiedeln, er wirkte dort als Novizenmeister und Gymnasiallehrer. Von 2001–2013 war er der 58. Abt des Klosters und Mitglied der Schweizer Bischofskonferenz. Seit August 2020 ist er Probst der zum Kloster gehörenden Propstei St. Gerold in Vorarlberg in Österreich.

Mehr von Martin Werlen lesen

Ähnlich wie Wo kämen wir hin?

Ähnliche E-Books

Christentum für Sie