Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Perry Rhodan 2334: Im Auftrag der Friedensfahrer: Perry Rhodan-Zyklus "Terranova"
Perry Rhodan 2334: Im Auftrag der Friedensfahrer: Perry Rhodan-Zyklus "Terranova"
Perry Rhodan 2334: Im Auftrag der Friedensfahrer: Perry Rhodan-Zyklus "Terranova"
eBook134 Seiten1 Stunde

Perry Rhodan 2334: Im Auftrag der Friedensfahrer: Perry Rhodan-Zyklus "Terranova"

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Bewährungsprobe für den Sternenbastard - Kantiran trifft auf die Schlangenreiter
Über die Welten der Milchstraße bricht im Jahr 1344 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - dies entspricht dem Jahr 4931 alter Zeitrechnung - eine Veränderung herein, wie sie sich niemand hat vorstellen können: Die Terminale Kolonne TRAITOR, eine gigantische Raumflotte der Chaosmächte, greift nach der Galaxis.
Im unmittelbaren galaktischen Umfeld der Milchstraße soll in der Sterneninsel Hangay eine so genannte Negasphäre entstehen, ein absolut lebensfeindlicher Raum. Die Menschheitsgalaxis soll dieser kosmischen Region als "Ressource" zugeführt werden.
Der Nukleus, ein Geistwesen, beschwört Perry Rhodan, dass Terra und das Solsystem nicht an die Mächte des Chaos fallen dürfe. Tatsächlich gelingt es, den Truppen des Chaos das Eindringen vorläufig zu verwehren.
Niemand weiß jedoch, wie dieser Schutz dauerhaft gestaltet oder wie man gegen die Kräfte des Chaos aktiv werden kann. Dann naht die vom Nukleus versprochene Hilfe: Die geheimnisvollen Friedensfahrer schicken zwei ihrer Vertreter nach Terra. Es sind Alaska Saedelaere und Kantiran Rhodan - sie sind beide unterwegs IM AUFTRAG DER FRIEDENSFAHRER...
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum4. Dez. 2013
ISBN9783845323336
Perry Rhodan 2334: Im Auftrag der Friedensfahrer: Perry Rhodan-Zyklus "Terranova"
Autor

Leo Lukas

Leo Lukas, geboren in der Steiermark, arbeitete als Lokalreporter, Kulturkritiker und Kolumnist, u. a. bei der „Kleinen Zeitung“. Er hat die österreichische Kabarettszene maßgeblich beeinflusst, ist aber auch einer der meistgelesenen deutschsprachigen SF-Autoren („Perry Rhodan“). Zahlreiche Preise, darunter „Salzburger Stier“, Österreichischer Kabarettpreis „Karl“ und „Goldenes Buch“ (für „Jörgi, der Drachentöter“ mit Gerhard Haderer, bei Ueberreuter). Leo Lukas lebt in Wien. Bereits bei Ueberreuter erschienen: Mörder Quoten (2019) und Mörder Pointen (2022).

Mehr von Leo Lukas lesen

Ähnlich wie Perry Rhodan 2334

Ähnliche E-Books