Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Gesprengte Ketten: Eine Kindheit im Ausnahmezustand
Gesprengte Ketten: Eine Kindheit im Ausnahmezustand
Gesprengte Ketten: Eine Kindheit im Ausnahmezustand
eBook219 Seiten2 Stunden

Gesprengte Ketten: Eine Kindheit im Ausnahmezustand

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses Buch erzählt die Lebensgeschichte des Peter Stein, eines Jungen, der unter den schlimmsten familiären Verhältnissen aufwachsen musste.
•Es benennt die Perversität des Lebens, die Hilflosigkeit seinen Peinigern gegenüber.
•Es beleuchtet die Ignoranz der Nachbarn, Verwandten und Bekannten gegenüber dem Offensichtlichen.
•Es zeigt Möglichkeiten auf, das Erlebte zu verarbeiten und neu einzuordnen, sich aus toxischen Beziehungen zu befreien.

Der Autor versteht es, Zusammenhänge zwischen späteren Verhaltensweisen und den einzelnen Erziehungsmethoden aufzuzeigen.
Wie benannte einst der freie Journalist Uwe Eichler diese Geschichte des Peter Stein, »Eine Kindheit im Ausnahmezustand«.
Dieses Buch ist all den Kinderseelen gewidmet, deren Leben bereits seit jungen Jahren unter dem sexuellen, psychischen und physischen Missbrauch leiden.
•Es richtet sich ebenso an Frauen und Männer, deren Leben in toxischen Beziehungen zur Hölle werden.
•Es richtet sich unter anderem an Menschen, die noch immer glauben, Kinder wollten den Sex mit ihnen, den Erwachsenen.
•Es richtet sich an die Konsumenten der Kinderpornos, deren Nachfrage den Nährboden für den Missbrauch bereiten.
•Es richtet sich ebenso an Nachbarn, Verwandte und Freunde, die ihre Augen vor dem Offensichtlichen verschließen.

Du hast Erfahrungen mit körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt erleben müssen.
•Du schweigst seit Jahren und Jahrzehnten.
•Deine Selbstvorwürfe fressen Dich auf.
•Du denkst, Du hättest es verdient.
•Du bist überzeugt, Du hast falsche Signale ausgesendet.
•Du hast Dich nicht nachhaltig genug gewehrt.
•Du hast Dich nicht gewagt, ein klares NEIN auszusprechen.
•Deine Gedanken kreisen immer nur um das eine.
•Du traust Dich nicht, jemandem anzuvertrauen.

Vergiss alles!
Der Täter bist nicht Du, die Täter sind die, die Dir all die schrecklichen Dinge angetan haben.

Die Geschichte
Was sich damals hinter verschlossenen Türen abspielte, ist noch heute Bestandteil unsere Gesellschaft.
Hier in diesem Buch zeigt sich, wie die Seele eines Kindes systematisch zerstört wird und wie die ersten Jahre den weiteren Weg seines Lebens beeinflussen können. Der Blick in die Zeit als Erwachsener, als Vater und Ehemann beschreibt Peter die Auswirkungen auf die Betroffenen. Es zeigt Wege auf, die sich Jahrzehnte später auftaten, um die verschiedenen Verhaltensmuster zu durchbrechen und ihm, das permanente schlechte Gewissen zu nehmen. Er lernte seine Interessen erfolgreicher durchzusetzen, das Erlebte zu verarbeiten und einzuordnen. Als Glücksfall erwies sich sein Psychologe, der ihn über mehrere Jahre hinweg durch die einzelnen Stationen seines Lebens begleitete, der ihm half, das Erlebte neu einzuordnen, mit dessen Unterstützung er sein Leben in die richtigen Bahnen lenken konnte. Sein Psychologe Dr. Fischer ging behutsam mit seinem Patienten um, was angebracht war. Er und die behandelten Psychiater während seines Reha-Aufenthalts, der im Übrigen zu seiner Frühverrentung führte, mussten behutsam umgehen, sie sahen die reale Gefahr, wenn sie den Deckel von Peters Unterbewusstsein zu weit öffnen würden und O-Ton, »nicht wieder zu bekämen«. Dank dessen jahrzehntelanger Berufserfahrung konnte er Peter bei der Bewältigung seines Traumas aktiv unter die Arme greifen. Eine Aussage gab Peter sehr zu denken, die ebenfalls so sinngemäß von seiner Reha-Psychiaterin wiedergegeben wurde. Er meinte, er habe in seinem langen Berufsleben bereits viele schlimme Schicksale durch Missbrauch vor sich sitzen gehabt, was er, Peter erleben musste, sprenge alles bisher Dagewesene.
SpracheDeutsch
Herausgebertredition
Erscheinungsdatum9. Jan. 2024
ISBN9783384113238
Gesprengte Ketten: Eine Kindheit im Ausnahmezustand
Autor

Sandy Nell

Über Sandy Nell Nach einem turbulenten Leben, das ihm viel abverlangte, hat er mit seiner zweiten Frau die Ruhe und das Glück gefunden, nach dem er sein ganzes Leben lang suchte. Nell kam zum Schreiben über Umwege. Inspiriert durch seine Ehefrau begann Nell mit dem Verfassen zahlreicher Fachartikel zu dem Thema Behinderung und Barrierefreiheit. Die durchweg positive Resonanz auf seine Publikationen veranlasste ihn, den erfolgreichen Sprung hinüber zu Sachbüchern und Romanen mit biografischem Hintergrund zu vollziehen.

Ähnlich wie Gesprengte Ketten

Ähnliche E-Books

Persönliche Memoiren für Sie