Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Stadtgeschichten
Stadtgeschichten
Stadtgeschichten
eBook246 Seiten1 Stunde

Stadtgeschichten

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Geht es um kluge Worte, zitiert man Goethe. Der hat sich scheinbar zu allen Themen geäußert. Manche seiner Aphorismen aber sind zu bezweifeln. Namen sind nicht Schall und Rauch. Sie verwehen nur wenn ihre Träger vergessen werden. Insofern bietet Neubrandenburg literarisch viel mehr als Reuter und Reimann.
Geschichten zu schreiben, ist nicht nur eine Art, sich das Vergangene vom Halse zu halten. In (Stadt-)Geschichten widerspiegelt sich spannende (Stadt-)Geschichte. Neubrandenburgs Johanniskirche ist zum Beispiel in ihrer heutigen Form das Werk der letzten großen Neogotiker. Gatsch Eck steht der 700. Geburtstag in Haus, während das Badehaus auf 175 Jahre zurückblicken kann. Und in der Familie Siemerling, an die der bedeutendste Sozialpreis Mecklenburg-Vorpommerns erinnert, gab es auch schwarze Schafe.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum10. Dez. 2019
ISBN9783750475212
Stadtgeschichten
Autor

Helmut Borth

1960 in Neubrandenburg geboren, ist Helmut Borth seit 1979 publizistisch tätig. Seit 2008 arbeitet er als freier Journalist und Autor, während er gleichzeitig als Inhaber bzw. Geschäftsführer Unternehmen im Wellnessbereich leitete. Von ihm erschienen bisher fast zwei Dutzend Bücher, die über Geschichten mit Geschichte von der regionalen Vergangenheit Mecklenburgs und der Uckermark erzählen bzw. besondere Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren.

Mehr von Helmut Borth lesen

Ähnlich wie Stadtgeschichten

Ähnliche E-Books

Fotografie für Sie