Bücher Magazin

ICH LESE „BRUCK“ UND WERFE IN GEDANKEN MIT BERLINERN

ch saß im Zug, oben im Regionalexpress, auf dem Weg nach Greifswald, und war im Stress. Für die Tagung „Junge Literatur in Europa“, die dort alljährlich im November stattfindet, hatte ich noch nicht alle Texte gelesen, fünf fehlten mir noch, und ich wusste, dass ich es nur schaffen würde, wenn ich die ganze Fahrt über lesen würde. Ich hatte mich auf einen Viererplatz gesetzt, in der Hoffnung, dass Thomas Pletzinger, der auch eingeladen war, sich zu mir setzen würde. „Sitze im 1. Wagen oben“, hatte

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin1 min gelesen
Europa Erlesen
LESEBUCH-TIPP Starke Stimmen für Europa versammelt Andrea von Poschinger in ihrem bildschönen Lesebuch über die Dreiländerregion, in der Deutschland, Österreich und Tschechien aufeinandertreffen. Ihre Essays, Reportagen und Interviews führen uns vor
Bücher Magazin6 min gelesen
Bücher | Sachbücher
Großonkel Pauls Geigenbogen Deutsche Originalausgabe GOLDMANN, 384 Seiten, 24 Euro Der Musiker, Aktivist und Politiker Romeo Franz gibt mit Co-Autorin Alexandra Senfft Einblicke in die Geschichte seiner eigenen Familie. Diese Geschichte ist mit polit
Bücher Magazin2 min gelesen
Bewegte Bilder
Ohne breite Öffentlichkeit bereitet sich eine Industrie darauf vor, unsere Vorstellung von Trauer und Tod auf den Kopf zu stellen. Textbasierte KI-Modelle simulieren schon jetzt einen Chat mit einer verstorbenen Person, in Korea begegnete während ein

Ähnlich