Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Mutter Percht und Mistelzweig: Schamanische Praxis in den Keltischen Alpen
Mutter Percht und Mistelzweig: Schamanische Praxis in den Keltischen Alpen
Mutter Percht und Mistelzweig: Schamanische Praxis in den Keltischen Alpen
eBook403 Seiten3 Stunden

Mutter Percht und Mistelzweig: Schamanische Praxis in den Keltischen Alpen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Christian Friedrich Brunner, Autor des Romans „Fliegenpilz“, ist seit über zwanzig Jahren schamanisch tätig sowie Druide beim britischen Order of Bards, Ovates, and Druids. Aufgewachsen in Österreich, lebt er derzeit in den USA, verbringt aber soviel Zeit wie möglich in seinen geliebten Alpen.
Der Autor lädt Sie mit diesem Buch ein, ihn auf einer mystischen Wanderung durch die Berge zu begleiten, wo uns noch heute uralte Sagen und nach wie vor gelebtes Brauchtum Hinweise auf unsere keltischen Vorfahren geben.
Spazieren Sie mit dem Autor auf dem schmalen Gratwanderweg zwischen Historischem und der Anderswelt, auf die man hinter jedem Fels, im tiefen Wald, oder in einer finsteren Höhle stoßen kann. Man begegnet dort weißen Gämsen, Riesen, magischen Jungfrauen und dem Kasermandl, und alle haben Interessantes zu berichten.
Lernen Sie, was die Alten über das Eisenkraut dachten und erfahren Sie, wie uralte Zaubersprüche die Menschen auf dem europäischen Kontinent einst verbanden.
Und schließlich können Sie mit Christian Brunner auf eine magische Reise zur Mutter Percht gehen und so an der Erinnerung an die Große Göttin teilhaben.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum17. Sept. 2014
ISBN9783735748805
Mutter Percht und Mistelzweig: Schamanische Praxis in den Keltischen Alpen
Autor

Christian Friedrich Brunner

Christian Friedrich Brunner beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit dem Schamanentum und wendet die damit verbundenen Heilmethoden seit fast 20 Jahren auch praktisch an. Als gebürtiger Österreicher, aber derzeit wohnhaft in den USA, konzentriert er sich seit Ende des 20. Jahrhunderts in seiner schamanischen Arbeit und in seiner literarischen Tätigkeit auf die Erforschung der europäischen Ausformung des Schamanentums vor der Christianisierung des Kontinents. In diesem Zusammenhang trat er dem „Order of Bards, Ovates, and Druids“ in England bei und schreibt seit dem Beginn seiner Ausbildung zum Druiden auch Artikel im „Touchstone“, dem monatlichen Newsletter dieser Organisation. 2007 erschien Christian Brunners erster Roman „Fliegenpilz“, eine moderne schamanische Erzählung über die Reise eines jungen Mannes vom Krankenbett zu seiner schamanischen Initiation. Mehr Information über diesen Roman finden Sie am Ende dieses Buches sowie unter www.derfliegenpilz.at bzw. in facebook unter „Fliegenpilz – ein schamanischer Roman“.

Ähnlich wie Mutter Percht und Mistelzweig

Ähnliche E-Books