Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren
Die Bambusstrategie: Den täglichen Druck mit Resilienz meistern
Besprechungen erfolgreich moderieren: Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer
eBook-Reihen30 Titel

Whitebooks

Bewertung: 3 von 5 Sternen

3/5

()

Über diese Serie

Damit alle ein gutes Leben innerhalb der Grenzen unseres Planeten führen können, müssen wir unser Verhalten in unterschiedlichen Facetten des Alltags ändern. Die Natur hat dies mit Covid erzwungen. Können wir den notwendigen Wandel nicht auch aktiv gestalten?

Menschen sind kreativ
Wir Menschen sind kreativ und erfinderisch. Wir haben schon immer unsere Gestaltungskraft auf die Lösung scheinbar unlösbarer Probleme gelenkt. In diesem Ratgeber finden Sie:
•Viele Puzzleteile, die Ihnen ermöglichen realistisch und optimistisch in die Zukunft zu schauen.
•Neue, bereits erprobte Werkzeuge, mit denen Pioniere des Wandels derzeit den langen Weg der Transformation zu nachhaltigem Wirtschaften gestalten.
•Beispiele aus der gelebten Praxis, von denen Sie lernen können, was bereits geschieht.

Unternehmen sind Veränderungsmotoren
Unternehmen haben einen besonderen Hebel für die Gestaltung der Transformation zu nachhaltigem Wirtschaften. Sie sind Experten für die Umsetzung neuer Ideen. Allerdings agieren sie nicht im luftleeren Raum. Sie müssen sich an regionale, nationale und internationale Regeln halten. Regeln, die sie lange Zeit in nicht nachhaltigem Verhalten festgehalten haben. Viele dieser Lock-in Effekte brechen derzeit auf. Neues wird möglich. Die Zusammenarbeit verschiedener Gesellschaftsgruppen ist dabei ebenso wichtig wie der Wille zur Veränderung und Mitgestaltung jedes einzelnen.

Erfolg ist nicht nur ökonomisch, sondern auch sozial und ökologisch
Organisationen werden nicht mehr ausschließlich auf der Grundlage finanzieller Kennzahlen bewertet. Zusätzlich werden ihre sozialen oder ökologischen Wirkungen betrachtet. Systemische Innovation wird möglich und erstrebenswert: Pioniere des Wandels haben in den letzten beiden Jahrzehnten viele innovative Methoden der Zusammenarbeit und Ideen für nachhaltiges Wertschöpfen entwickelt und erprobt. Die Digitalisierung eröffnet zudem neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, Wissensentwicklung und Schaffung von Transparenz. Ein sinnvoller Unternehmenszweck tritt in den Vordergrund. Er wird in einer Kultur der Achtsamkeit und Resilienz gestaltet.

Die Zeit ist reif für Nachhaltigkeit!
•Lenken Sie die Innovationskraft Ihrer Organisation auf zukunftssichernde Wertschöpfungs-potentiale.
•Bringen Sie die Bedürfnisbefriedigung von Menschen zurück ins Zentrum unternehmerischen Handelns.
•Schaffen Sie Raum für sinnvolle Arbeit.
Sie werden eingeladen und ermutigt den Weg der Transformation hin zu nachhaltigem Wirtschaften zu gehen:

Schritt für Schritt.
SpracheDeutsch
HerausgeberGABAL Verlag
Erscheinungsdatum1. Apr. 2015
Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren
Die Bambusstrategie: Den täglichen Druck mit Resilienz meistern
Besprechungen erfolgreich moderieren: Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer

Titel in dieser Serie (100)

  • Besprechungen erfolgreich moderieren: Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer
    Besprechungen erfolgreich moderieren: Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer
    Besprechungen erfolgreich moderieren: Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer

    Gespräche sind der Klebstoff, der Organisationen und Teams zusammenhält. In Form von Besprechungen, Meetings und Projektbesprechungen werden in ihnen anstehende Probleme gelöst, Informationen ausgetauscht oder Entscheidungen vorbereitet. Um diese Prozesse – zeitlich wie inhaltlich – effizient zu gestalten, bedarf es eines strukturierten Vorgehens mittels Moderation. Moderationstechniken wie Visualisierung, Vor- und Nachbereitung und Moderationszyklus können wahre Wunder bewirken. Josef W. Seifert stellt in elf Kapiteln anschaulich und konzentriert dar, worauf es bei erfolgreichen Besprechungen – auch im virtuellen Raum – ankommt. Alle Tipps – sowohl für Besprechungsleiter wie für die Teilnehmer – sind praxisorientiert und sofort umsetzbar. Hinweise zu analogen ebenso wie digitalen Moderationsmedien sowie Checklisten und Mustercharts bieten eine praktische Hilfe.

  • Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren
    Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren
    Kommunikation im Projekt: Schnell, effektiv und ergebnisorientiert informieren

    Der Erfolg von Projekten steht und fällt mit der Kommunikation. Für eine effektive Kommunikation zu sorgen ist daher die wichtigste Aufgabe von Projektleitern. Welches Medium eignet sich am besten für welche Inhalte? Wie stelle ich sicher, dass die Botschaft, die ich vermitteln will, auch beim Empfänger ankommt? Wie entwickle ich eine Kommunikationskultur, in der alle Themen schnell, effektiv und ergebnisorientiert besprochen werden können? Alle Fragen rund um die Projektkommunikation beantwortet Bohinc klar und mit anschaulichen Beispielen. Systematisch bietet er Lösungen an und komprimiert sie in leicht umsetzbare Tipps und Checklisten. So gelingt Projektkommunikation!

  • Die Bambusstrategie: Den täglichen Druck mit Resilienz meistern
    Die Bambusstrategie: Den täglichen Druck mit Resilienz meistern
    Die Bambusstrategie: Den täglichen Druck mit Resilienz meistern

    Mit der Bambusstrategie sind Sie für die täglichen Herausforderungen bestens gerüstet Wir alle bewundern Menschen, die mit Druck, Konflikten und Niederlagen leichter fertig werden als andere. Die den Herausforderungen des Lebens nicht nur standhalten, sondern daran wachsen. Diese innere Widerstandsfähigkeit heißt Resilienz. In diesem Buch finden Sie Tests zur Selbsteinschätzung, Checklisten, Übungen und pragmatische Tipps, um so stark und flexibel zu werden wie ein Bambus. Sie werden mit diesem Buch Mut, Energie und Selbstsicherheit entwickeln, um die herausfordernden Situationen in Ihrem Privat. Und Arbeitsleben mithilfe Ihres "Bamboo" standfest zu meistern.

  • Emotionales Verkaufen: Was Ihre Kunden WIRKLICH wollen
    Emotionales Verkaufen: Was Ihre Kunden WIRKLICH wollen
    Emotionales Verkaufen: Was Ihre Kunden WIRKLICH wollen

    Dienstleistungen und Produkte werden immer vergleichbar. Nur wenn wir uns als Mensch und Persönlichkeit einbringen, können wir uns im Wettbewerb unterscheiden. Wie funktioniert emotionales Verkaufen, was ist emotionales Verkaufen? Nicht in der Theorie, sondern praktisch. Lars Schäfer bringt es auf den Punkt - mit viel Kopf und mit viel Herz, ohne dass die Emotion zur Strategie wird. Anhand selbst erlebter Praxisbeispiele und Übungen wird dem Leser der Weg zum emotionalen Verkaufen leicht gemacht. Sie lernen, wie Sie das größte Kaufmotiv unserer Zeit bedienen: das Vertrauen! Fernab von auswendig gelernten Phrasen und Manipulationen finden Sie hier Ihren eigenen Weg, Ihre Verkäuferpersönlichkeit zu entwickeln und durch den Einsatz von zum Beispiel bildhafter Sprache dauerhaft im Gedächtnis Ihrer Kunden zu bleiben. Als "verbale Steigbügelhalter" gibt es humorvolle Anekdoten und konkrete Formulierungsvorschläge aus der Praxis des Autors.

  • Selbstcoaching für Frauen: Stark, sympathisch und erfolgreich in Beruf und Privatleben
    Selbstcoaching für Frauen: Stark, sympathisch und erfolgreich in Beruf und Privatleben
    Selbstcoaching für Frauen: Stark, sympathisch und erfolgreich in Beruf und Privatleben

    Selbst ist die Frau! Frauen haben das Coaching für sich entdeckt. Sie nehmen damit das beste Instrument der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung für sich in Anspruch, das es gibt. Die Chancen, die Coaching bietet, sind unvergleichlich! Frauen neigen dazu, es sich in ihrer Doppelbelastung Beruf/Familie noch schwerer zu machen, als es ohnehin schon ist. Deshalb braucht jede Frau eine Verbündete, eine Coachin, die sie unterstützt, immer für sie da ist und sie besser kennt, als jeder andere Mensch. Diese Coachin ist sie selbst! Im unterhaltsamen Plauderton, aufgelockert durch bewährte Coachingübungen, zeigt uns die erfahrene Coachin Dr. Cornelia Topf, wie wir uns mit unseren Gedanken und Gefühlen selbst helfen können. Das tun wir als intellektuell und emotional selbstständige Frauen ohnehin schon. Je mehr und je lieber wir es tun, umso stärker werden wir. Nur Opfer coachen sich nicht selbst und leiden!

  • Business Coaching: Wie man Menschen wirksam unterstützt und sich als Coach erfolgreich am Markt etabliert
    Business Coaching: Wie man Menschen wirksam unterstützt und sich als Coach erfolgreich am Markt etabliert
    Business Coaching: Wie man Menschen wirksam unterstützt und sich als Coach erfolgreich am Markt etabliert

    Der Coaching-Markt boomt und mit ihm die Unübersichtlichkeit der Angebote. Da "Coach" keine geschützte Bezeichnung ist, grassiert ein Wildwuchs an Offerten. Immer wieder trifft man auf fragwürdige Angebote selbst ernannter Coachs, die weder über eine spezielle Ausbildung noch entsprechende Erfahrungen verfügen und unter dem Begriff Coaching alles Mögliche anbieten - vom Verdoppeln des Gehalts bis zum Steigern der Flirtkompetenz. Dieses Buch möchte zur Professionalisierung des Coachings beitragen, indem es Menschen, die an Coaching interessiert sind, einen praxisorientierten Leitfaden an die Hand gibt, der kurz und knackig alles enthält, was man über professionelles, seriöses Coaching wissen sollte. Diejenigen, die selbst als Business Coach tätig werden möchten, erfahren darüber hinaus, wie sie sich selbst erfolgreich als Coach am Markt etablieren können.

  • Emotionale Rhetorik: Mit Worten begeistern, beeindrucken, berühren
    Emotionale Rhetorik: Mit Worten begeistern, beeindrucken, berühren
    Emotionale Rhetorik: Mit Worten begeistern, beeindrucken, berühren

    Was uns emotional nicht berührt, wird uns nie erreichen. Nur Emotionen können Botschaften in uns verankern. Nur was uns emotional bewegt, erlangt unsere Aufmerksamkeit. Anita Hermann-Ruess stellt in ihrem Buch 40 rhetorische Instrumente vor, die die Treffsicherheit und Kraft haben, ein Publikum emotional zu erreichen. Das Buch ist ein übersichtliches, inspirierendes Rhetorik-Nachschlagewerk, mit dem Sie in Sekundenschnelle die richtigen Tools für Ihre Rede oder Ihren Text finden. Ergänzend werden 30 rhetorische Stilmittel für den rhetorischen Feinschliff - von Alliteration über Klimax bis Oxymoron -, auf je einer Seite knapp erklärt. Klare Anleitungen, ausformulierte Beispiele und gute Ideen machen das Buch zu einem unverzichtbaren rhetorischen Ideengeber.

  • Verkaufsprofiling: Wie Sie Ihre Kunden lesen und lenken
    Verkaufsprofiling: Wie Sie Ihre Kunden lesen und lenken
    Verkaufsprofiling: Wie Sie Ihre Kunden lesen und lenken

    Umsatzdruck, Konkurrenzdruck, Preisdruck sind in der heutigen Verkaufswelt an der Tagesordnung. Die Herausforderungen für Verkäufer und Unternehmen steigen. Wie besteht man in diesem Haifischbecken? Die meisten Unternehmen und Verkäufer definieren sich über das Was und das Wie, also über ihr Unternehmen, ihr Produkt und ihre Leistung. Erfolgreiche Unternehmen definieren sich über das Warum, sie sind Profiler ihrer Kunden. Als Profiler kennen Sie die Wünsche Ihrer Kunden und damit sind Preis- und Konkurrenzschlachten kein Thema mehr. Sie können in Ihren Kunden lesen wie in einem Buch. Verkaufsprofilerin Katja Porsch vermittelt Ihnen, wie Sie Ihren Kunden lesen und lenken lernen und ihm immer den richtigen Köder ins Becken werfen. Mit der Profiling-Methode verkaufen Sie anders als alle anderen und haben dadurch einen klaren Wettbewerbsvorteil. Alle wichtigen Kernbotschaften sind zu einer Profiler-Matrix zusammengefasst. Das Buch gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, die in der Praxis funktionieren und sowohl im b2b- wie im b2c-Bereich anwendbar sind. Zahlreiche praktische Beispiele erleichtern die Anwendung in der Praxis. Dennoch: Die Umsetzung und den Transfer zu der eigenen Branche und den eigenen Produkten kann Ihnen das Buch nicht abnehmen. Aber es ist so aufgebaut, dass dieser Schritt so einfach wie möglich wird.

  • Zeit zu leben: So bekommen Sie Ihr Leben in Balance
    Zeit zu leben: So bekommen Sie Ihr Leben in Balance
    Zeit zu leben: So bekommen Sie Ihr Leben in Balance

    Wir arbeiten viel und haben Erfolg, doch unser Privatleben, unsere Familie und Freunde bleiben auf der Strecke? Wir fahren ständig auf der Überholspur, vergessen darüber aber den Motor – unseren Körper – zu warten? Wenn unser Leben nicht im Gleichgewicht ist, sollten wir noch heute beginnen, uns die Zeit zu leben zurückzuerobern. Deutschlands bekanntester Experte für das neue Zeit- und Lebensmanagement und vielfacher Bestsellerautor Prof. Dr. Lothar Seiwert gibt in diesem Buch Tipps, wie wir eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit, Spannung und Entspannung, Leistung und Lebensqualität herstellen können. Durch zahlreiche Übungen erkennt der Leser schnell, wo er persönlich ansetzen muss, und erhält konkrete Hilfen, um wieder mehr Freude und Spaß in seinem Leben zu haben.

  • Erfolgreich führen mit Resilienz: Wie Sie sich und Ihre Mannschaft gelassen durch Druck und Krisen steuern
    Erfolgreich führen mit Resilienz: Wie Sie sich und Ihre Mannschaft gelassen durch Druck und Krisen steuern
    Erfolgreich führen mit Resilienz: Wie Sie sich und Ihre Mannschaft gelassen durch Druck und Krisen steuern

    Führung hat sich radikal verändert. Die Führungskräfte von heute und morgen bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Führen und Folgen, Vertrauen und Respekt, Macht und Mitgefühl. Dieser Seiltanz kostet Kraft und erzeugt Druck, dem Führungskräfte etwas entgegensetzen müssen. Ohne innere Widerstandsfähigkeit, die sogenannte Resilienz, lässt sich ein Führungsjob heute nicht mehr bewältigen. Der erste Teil des Buches zeigt Führungskräften, wie sie die Herausforderungen ihres Jobs meistern können. Wie sie auch unter hohem Druck genügend Widerstandskraft mobilisieren und mit klarem Blick Perspektiven sehen. Im zweiten Teil geht es darum, wie Sie durch einen gesundheitsförderlichen Führungsstil auch die Resilienz der Mitarbeiter entwickeln können, um diese gesund und motiviert zu erhalten.

  • Selbstcoaching für Führungskräfte: Standard oder Spitze? Selbstcoaching macht den Unterschied
    Selbstcoaching für Führungskräfte: Standard oder Spitze? Selbstcoaching macht den Unterschied
    Selbstcoaching für Führungskräfte: Standard oder Spitze? Selbstcoaching macht den Unterschied

    Mit Selbstcoaching eine Führungspersönlichkeit werden Ob Führung Führung heißt oder Management oder Leadership ist völlig egal. Entscheidend ist, wie Sie als Führungskraft Ihren Job verstehen und ausfüllen. Selbstcoaching verschafft Ihnen darüber Klarheit. Es leitet Sie an, Ihr Denken, Fühlen und Handeln systematisch zu reflektieren und sich Alternativen zu eröffnen. Alternativen, die Sie aus dem Mittelmaß an die Spitze führen werden. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen und praktische Übungen für Führungskräfte, mit denen Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen bringen und Ergebnisse liefern, die über der Norm liegen.

  • 99 Tipps für erfolgreiche Telefonate: Die Erfolgspotenziale von Telefonaten optimal nutzen
    99 Tipps für erfolgreiche Telefonate: Die Erfolgspotenziale von Telefonaten optimal nutzen
    99 Tipps für erfolgreiche Telefonate: Die Erfolgspotenziale von Telefonaten optimal nutzen

    Antworten auf essentielle Fragen rund um das Thema Telefonieren liefert Claudia Fischer in 99 Tipps für erfolgreiche Telefonate. Ein echtes Standardwerk, das auf jeden Schreibtisch gehört. Von Akquisehürden, Anti-Worten und -Formulierungen über Entschuldigungen, Fragefloskeln, Smalltalk bis hin zum richtigen Zeitpunkt für Telefonate. Wie Sie es schaffen, Themen strategisch zu priorisieren und zu "verpacken", mit unterschiedlichen Typen zurechtzukommen und charmantes, aktives Zuhören zu signalisieren: Claudia Fischer gibt praktische, sofort umsetzbare Tipps sowohl für Business-Telefonate als auch private Anrufe und ermuntert dazu, trotz Social Media, WhatsApp, SMS und Co. lieber zum Telefonhörer zu greifen. Denn ein persönliches Gespräch ist beziehungsfördernd, kann Missverständnisse vermeiden und bringt schnellere Resultate und Erfolge.

  • Die Rhetorikfalle: Warum Rhetoriktipps in die Irre führen und wie Sie wirklich überzeugen
    Die Rhetorikfalle: Warum Rhetoriktipps in die Irre führen und wie Sie wirklich überzeugen
    Die Rhetorikfalle: Warum Rhetoriktipps in die Irre führen und wie Sie wirklich überzeugen

    Niemals die Arme verschränken! Immer lächeln! Bauch rein, Brust raus! - Täglich werden in Charisma- und Rhetorikseminaren solch stereotype Haltungen als rhetorische Patentrezepte propagiert, die angeblich Souveränität und hohe Präsenz ausdrücken sollen. Vergessen Sie's! Wer andere Menschen überzeugen will, tut sich mit antrainierten Standardgesten keinen Gefallen. Dorothee Zapke arbeitet seit 20 Jahren mit Menschen, die ihre persönliche Präsenz verbessern wollen. Im vorliegenden Buch stellt sie jeder der 12 Rhetorikfallen einen wirksamen Übungsansatz gegenüber. Mithilfe dieser Übungen können Sie Ihre ganz persönlichen und authentischen Ausdruckspotenziale wiederfinden. Das erste Buch, das oberflächliche Rhetorik-Tipps entlarvt und anhand von authentischen Fallbeispielen zeigt, worauf es wirklich ankommt.

  • Innovationsmanagement: Die 6 Phasen von der Idee zur Umsetzung
    Innovationsmanagement: Die 6 Phasen von der Idee zur Umsetzung
    Innovationsmanagement: Die 6 Phasen von der Idee zur Umsetzung

    Das Schaffen von Innovationen gehört zu den wichtigsten Managementaufgaben, um die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens langfristig sicher zu stellen. Trotzdem wird das Bewerten und Umsetzen von neuen Produkten und Dienstleistungen oft intuitiv und wenig systematisch angegangen. Dieses Buch ist ein systematischer Leitfaden und bietet dem Praktiker eine Schritt für Schritt Anleitung, von der Idee bis zur umgesetzten Innovation. Mit einem einfachen Innovationsprozess und praxiserprobten Methoden wird aufgezeigt, wie erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen oder Prozessverbesserungen entwickelt und umgesetzt werden.

  • Für immer aufgeräumt: Zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro
    Für immer aufgeräumt: Zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro
    Für immer aufgeräumt: Zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro

    Wer wünscht sich nicht einen freien Schreibtisch und mehr Ordnung im Büro? Jürgen Kurz liefert ein praxiserprobtes Tipp-Feuerwerk, mit dem Sie Ihren Wunsch verwirklichen können. Die Folgen sind verblüffend: - Dauerhafte Steigerung der Effizienz - Kürzere Such- und Durchlaufzeiten - Klare Vertretungsreglungen - Zufriedenere Mitarbeiter Das Buch richtet sich an alle, die Strukturen schaffen wollen sei es am eigenen Arbeitsplatz, in der Abteilung oder im gesamten Unternehmen. Mit vielen Beispielen und Vorher-nachher-Fotos.

  • Kommunikation: ... und was Sie darüber wissen sollten, um sich das Leben leichter zu machen
    Kommunikation: ... und was Sie darüber wissen sollten, um sich das Leben leichter zu machen
    Kommunikation: ... und was Sie darüber wissen sollten, um sich das Leben leichter zu machen

    Für die meisten Menschen ist Kommunikation so etwas wie eine Eh-da-Kompetenz. Darum muss man sich nicht kümmern, die ist eh da! Und in den meisten Situationen stimmt das auch. Wir alle sind Kommunikationsprofis und in mindestens 99 Prozent aller Situationen ist unsere Kommunikation auch erfolgreich. Aber bei diesem letzten Prozent, da geraten wir in Konflikte, da haben wir Streit, da verlieren wir den Kunden oder Geschäftspartner. In der Fliegerei passieren bei diesem letzten einen Prozent die Katastrophen. Damit es nicht zwangsläufig dazu kommt, könnte ein kleines bisschen Training vielleicht nicht schaden. Peter Brandl hat in diesem Buch die wichtigsten Inhalte seiner Kommunikationsseminare zusammengefasst und präsentiert sie höchst unterhaltsam, mit Übungen und knackig auf den Punkt gebracht. Ob wir im Vertrieb tätig sind, beruflich verhandeln müssen oder in privaten Gesprächen effektiver sein möchten: Mit diesem Buch macht es Spaß, zu rekapitulieren, wie Kommunikation funktioniert beziehungsweise was wir tun können, um das, was wir wollen, leichter zu bekommen.

  • Visualisieren Präsentieren Moderieren: Der Klassiker
    Visualisieren Präsentieren Moderieren: Der Klassiker
    Visualisieren Präsentieren Moderieren: Der Klassiker

    Visualisieren, Präsentieren und Moderieren sind Arbeitstechniken, die im Berufsalltag eine immer größere Rolle spielen. Das galt 1989, beim ersten Erscheinen dieses Buches, und das gilt heute. Seit der Erstauflage hat Josef W. Seifert das Buch mehrfach überarbeitet und nun für die 30. Auflage auch die Grafiken und Abbildungen erneuert, so dass es sowohl inhaltlich als auch gestalterisch wieder up to date ist. Der Leser erfährt, wie er Fakten gekonnt visualisiert, Präsentationen richtig vorbereitet und sicher durchführt, Besprechungen effektiver gestaltet, Teams und Gruppen ergebnisorientiert moderiert und Workshops erfolgreich gestaltet. In seiner Klarheit und Strukturiertheit ist dieses Buch wohl bis heute unübertroffen.

  • Erfolg durch Willenskraft: Wie Sie mehr von dem erreichen, was Sie sich vornehmen
    Erfolg durch Willenskraft: Wie Sie mehr von dem erreichen, was Sie sich vornehmen
    Erfolg durch Willenskraft: Wie Sie mehr von dem erreichen, was Sie sich vornehmen

    Wenn Sie Ihr Leben verbessern wollen, ist Willenskraft Ihr neuer Freund. Zahlreiche Studien belegen: Im Vergleich zu anderen Faktoren hat Willenskraft mehr Einfluss auf den beruflichen und privaten Erfolg als Intelligenz. Willenskraft ist entscheidender für den Führungserfolg als Charisma. Menschen, die ihre Willenskraft klug nutzen, leben glücklicher und gesünder. Sie verdienen mehr Geld, ihre Beziehungen sind stabiler und sie verwirklichen mehr von dem, was sie sich erträumen. Willenskraft hat von allen Faktoren den größten Einfluss auf ein gelingendes Leben. Das Dilemma mit der Willenskraft ist: Um unsere Willenskraft stark zu machen, brauchen wir Willenskraft. Wie wir dieses Dilemma lösen, zeigt Hans-Georg Willmann in seinem neuen Buch. Mit zwölf Willenskrafthelfern, vielen praktischen Tipps, Checklisten und Geschichten entdecken wir Schritt für Schritt, wie wir unsere Willenskraft entwickeln können. Mit diesem Buch werden wir in jedem Fall mehr von dem umsetzen, was wir uns vorgenommen haben.

  • Wenn die anderen das Problem sind: Konfliktmanagement, Konfliktcoaching, Konfliktmediation
    Wenn die anderen das Problem sind: Konfliktmanagement, Konfliktcoaching, Konfliktmediation
    Wenn die anderen das Problem sind: Konfliktmanagement, Konfliktcoaching, Konfliktmediation

    Das Buch geht in seinem ersten Teil der Frage nach, was man tun kann, wenn andere Menschen Schwierigkeiten und Konflikte verursachen. Wie verhält man sich am geschicktesten? Welche Möglichkeiten gibt es, um auf einen konstruktiven Lösungsweg zu gelangen? Manchmal steht man sich aber auch einfach selbst im Weg. Mit diesem Thema beschäftigt sich der zweite Teil des Buches Wenn man selbst das Problem hat ... eine Anleitung zum Selbstcoaching. Der dritte Teil Wenn die anderen das Problem haben ... schließlich fokussiert das Thema Konfliktmediation. Wie können Sie als unbeteiligter Dritter, z.B. in einer Führungsposition, anderen helfen, Konflikte konstruktiv und ergebnisorientiert zu lösen.

  • Für immer aufgeräumt – auch digital: So meistern Sie E-Mail-Flut und Datenchaos
    Für immer aufgeräumt – auch digital: So meistern Sie E-Mail-Flut und Datenchaos
    Für immer aufgeräumt – auch digital: So meistern Sie E-Mail-Flut und Datenchaos

    Entspannter arbeiten: Das geht mit Computer, Tablets oder Smartphones – wenn man weiß, wie. Jürgen Kurz bringt leicht umsetzbare Ideen für den eigenen Arbeitsplatz und für die flüssige Zusammenarbeit mit anderen. Sie gehen sieben einfache Schritte, die im Buch anschaulich vorgestellt werden mit zahlreichen Tipps, Beispielen und Praxis-Fotos für Themen wie effizientes Verarbeiten von E-Mails, sicherer Umgang mit der Infoflut, intelligentes Speichern und Finden von Dateien, Erleichterung des Miteinanders im Team, souveräner Umgang mit Terminen und Aufgaben sowie Anregungen für weitere Herausforderungen. Das Buch liefert erprobte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, nützliche Checklisten, ergänzende Gratis-Downloads, erhellende Selbsttests und hilfreiche Videoclips. Es unterstützt Sie dabei, Ihr Tagwerk gelassen zu meistern.

  • Sprachen leichter lernen: Mit Vokabelbildern verblüffend schnell und nachhaltig Wortschatz aufbauen - Plus 10-Tage-Trainingsprogramm
    Sprachen leichter lernen: Mit Vokabelbildern verblüffend schnell und nachhaltig Wortschatz aufbauen - Plus 10-Tage-Trainingsprogramm
    Sprachen leichter lernen: Mit Vokabelbildern verblüffend schnell und nachhaltig Wortschatz aufbauen - Plus 10-Tage-Trainingsprogramm

    Mit der Schlüsselwort-Methode lernen Sie Vokabeln über Bilder, die Ihrer Fantasie entspringen. Diese gehirngerechte Art des Lernens entwickelt Ihr kreatives Potenzial und steigert Ihre Merkfähigkeit enorm. Mit dieser Methode kommt Spaß ins Vokabellernen. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen eine mindestens doppelt so hohe Lerneffizienz gegenüber dem Vokabeln-Pauken. Sie lernen in kurzer Zeit, die Methode selbst anzuwenden und Vokabeln selbst zu verbildern, denn genau das ist der Schlüssel zum Erfolg. Vorgefertigte Bilder können zwar eine Hilfe sein, unterstützen aber das Erlernen der Methode nicht. Ihr Gewinn: Nicht 80 Prozent vergessen, sondern 80 Prozent behalten! Neben dem 10-Tage-Training ist dieses Buch zudem Nachschlagewerk und Problemknacker für alle Fragen im Zusammenhang mit der Schlüsselwort-Methode. Die Kniffe sind von der Autorin über mehrere Jahre in der Praxis erprobt, leicht nachvollziehbar und mit praktischen Fallbeispielen und Trainingsvokabeln aus 20 Sprachen gespickt. Viel Wissenswertes rund ums Thema Sprachenlernen ergänzt das Trainingsprogramm. Sie können diese hoch effektive Methode auf nahezu alle Sprachen anwenden und sie unterstützend zu jedem Sprachkurs einsetzen.

  • Verkaufen kann von selbst laufen: Wie Topverkäufer mit System mehr Umsatz erzielen
    Verkaufen kann von selbst laufen: Wie Topverkäufer mit System mehr Umsatz erzielen
    Verkaufen kann von selbst laufen: Wie Topverkäufer mit System mehr Umsatz erzielen

    Mit System und Standards macht jeder Verkäufer mehr Umsatz! Erfolgreicher Vertrieb ist wie Skifahren. Laien fahren mit Kraft, Profis fahren mit Technik. Damit Verkaufen von selbst läuft und weniger Kraft kostet, braucht es Technik, braucht es standardisierte Abläufe. Und diese einzuführen ist gar nicht schwer. Wie genau Verkaufen mit System aussehen kann, zeigt dieses Buch. Es vermittelt pragmatische Lösungsansätze und viele Beispiele - sowohl für die Kundengewinnung als auch für die Kundenbindung. Wer die entscheidenden Abläufe im Verkauf und im Service zur Gewohnheit macht, dessen Vertriebsarbeit läuft mehr und mehr automatisch. Verkaufen kann von selbst laufen.

  • Selbstcoaching: Die 86 besten Tools
    Selbstcoaching: Die 86 besten Tools
    Selbstcoaching: Die 86 besten Tools

    Megatrend Coaching Selbstcoaching begleitet uns ein Leben lang: sich Klarheit verschaffen, Entscheidungen treffen, allen Mut zusammen nehmen, loslegen, sich immer wieder neu motivieren, inne halten, Inventur machen ... Das alles passiert nicht an einem Tag und auch nicht in einem Seminar. Selbstcoaching hilft uns dabei, jene Bereiche weiterzuentwickeln, auf die wir persönlich Einfluss haben: unser Denken, unser Verhalten und unsere Gefühle. Dafür bietet dieses Buch mehr als 80 Tools und orientiert sich dabei an den vier Entwicklungsstufen: Klarheit über das eigene Potenzial gewinnen, die richtigen Entscheidungen treffen, ins Handeln kommen und nachhaltig am Ball bleiben. Den Lauf der Dinge werden wir mit Selbstcoaching zwar nicht aufhalten und es werden auch immer wieder Dinge passieren, ohne dass wir etwas dagegen tun können. Dennoch brauchen wir nicht fatalistisch die Hände in den Schoß zu legen. Als Selbstcoacher tun Sie das Beste, zu dem Sie im Stande sind - und das ist mehr, als die meisten anderen Menschen tun.

  • Gestern Kollege – heute Vorgesetzter: So schaffen Sie den Rollentausch
    Gestern Kollege – heute Vorgesetzter: So schaffen Sie den Rollentausch
    Gestern Kollege – heute Vorgesetzter: So schaffen Sie den Rollentausch

    Der Rollentausch - gestern noch Kollege, heute VorgeSetzter - löst bei den Exkollegen eine Flut von teilweise negativen Gefühlen aus, die nicht greifbar, aber dennoch spürbar sind. Und auch vor den eigenen VorgeSetzten muss der frisch gebackene Chef seine Führungsqualitäten erst noch beweisen. Mit welchen Fallstricken besonders junge Führungskräfte rechnen müssen, wie sie sich in ihrer neuen Rolle behaupten und schwierige Situationen meistern können, erläutert Dagmar Kohlmann-Scheerer in diesem praxisnahen Ratgeber. Im Zentrum stehen dabei: Führungsstile, Kokmmunikationsverhalten, Delegieren von Verantwortung, Konfliktlösung und der faire Umgang miteinander.

  • Games: Spiele für Moderatoren & Gruppenleiter
    Games: Spiele für Moderatoren & Gruppenleiter
    Games: Spiele für Moderatoren & Gruppenleiter

    Kurz, knackig, frech! Workshops, Besprechungen, Lerngruppen sind nur so effektiv wie die Lust der Teilnehmer, dabei mitzuarbeiten. Spiele und Übungen sind ein äußerst nützliches Instrument, dies zu fördern: - in der Einstiegssituation schnell miteinander "warm" werden - die Lust und Kraft zur inhaltlichen Arbeit zwischendurch "zurückholen" - den Abschluss positiv und motivierend gestalten

  • Moderation & Kommunikation: Gruppendynamik und Konfliktmanagement in moderierten Gruppen
    Moderation & Kommunikation: Gruppendynamik und Konfliktmanagement in moderierten Gruppen
    Moderation & Kommunikation: Gruppendynamik und Konfliktmanagement in moderierten Gruppen