Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?: Die Reformulierung des Begriffs der Bildung durch Benjamin Jörissen, Rainer Kokemohr, Hans-Christoph Koller und Winfried Marotzki unter der Perspektive Foucaults betrachtet
Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?: Die Reformulierung des Begriffs der Bildung durch Benjamin Jörissen, Rainer Kokemohr, Hans-Christoph Koller und Winfried Marotzki unter der Perspektive Foucaults betrachtet
Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?: Die Reformulierung des Begriffs der Bildung durch Benjamin Jörissen, Rainer Kokemohr, Hans-Christoph Koller und Winfried Marotzki unter der Perspektive Foucaults betrachtet
eBook94 Seiten1 Stunde

Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?: Die Reformulierung des Begriffs der Bildung durch Benjamin Jörissen, Rainer Kokemohr, Hans-Christoph Koller und Winfried Marotzki unter der Perspektive Foucaults betrachtet

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Weil der Bildungsbegriff nicht mehr zeitgemäß sei, müsse er reformuliert werden. Bei dieser Reformulierung haben die neuen Theoretiker der Bildung den Begriff von seinem emanzipatorischen Gehalt emanzipiert.

Im Juni 2017 geschrieben, ist die hier vorliegende grundsätzliche Kritik am reformulierten Bildungsbegriff nach wie vor aktuell.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum5. Juli 2019
ISBN9783749490783
Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?: Die Reformulierung des Begriffs der Bildung durch Benjamin Jörissen, Rainer Kokemohr, Hans-Christoph Koller und Winfried Marotzki unter der Perspektive Foucaults betrachtet
Autor

Jörg Gneiting

Jörg Gneiting, geboren 1977, ist Erziehungswissenschaftler mit Schwerpunkt Sozialpädagogik / Soziale Arbeit.

Ähnlich wie Erfüllungsgehilfen der machtdurchwirkten Gesellschaft?

Ähnliche E-Books

Bildungsphilosophie & Bildungstheorie für Sie