Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Romantrilogie: Der Fall Maurizius, Etzel Andergast & Joseph Kerkhovens dritte Existenz: Geschichte eines Justizirrtums und Familienkonflikte
Romantrilogie: Der Fall Maurizius, Etzel Andergast & Joseph Kerkhovens dritte Existenz: Geschichte eines Justizirrtums und Familienkonflikte
Romantrilogie: Der Fall Maurizius, Etzel Andergast & Joseph Kerkhovens dritte Existenz: Geschichte eines Justizirrtums und Familienkonflikte
eBook2.324 Seiten33 Stunden

Romantrilogie: Der Fall Maurizius, Etzel Andergast & Joseph Kerkhovens dritte Existenz: Geschichte eines Justizirrtums und Familienkonflikte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Jakob Wassermanns Romantrilogie, bestehend aus 'Der Fall Maurizius', 'Etzel Andergast' und 'Joseph Kerkhovens dritte Existenz', ist ein beeindruckendes literarisches Werk, das die Leser in eine Welt voller psychologischer Spannung und moralischer Dilemmas entführt. Der autoritative Schreibstil von Wassermann kombiniert mit seinem tiefen Verständnis menschlicher Natur verleiht jedem Roman eine einzigartige Tiefe und Komplexität. Die Trilogie präsentiert einen faszinierenden Einblick in die psychologischen Abgründe der Protagonisten und hält den Leser mit unerwarteten Wendungen und moralischen Konflikten gefesselt. Wassermanns Werke zählen zu den bedeutendsten literarischen Werken des 20. Jahrhunderts und sind ein Muss für Liebhaber anspruchsvoller Literatur.
SpracheDeutsch
HerausgeberMusaicum Books
Erscheinungsdatum17. Aug. 2017
ISBN9788027210381
Romantrilogie: Der Fall Maurizius, Etzel Andergast & Joseph Kerkhovens dritte Existenz: Geschichte eines Justizirrtums und Familienkonflikte
Autor

Jakob Wassermann

Jakob Wassermann, geboren am 10. März 1873 in Fürth, war einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Werk zeichnet sich durch gründliche historische Recherchen, psychologische Subtilität und eine klare moralische Haltung aus. Neben "Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens" (1908) ist heute vor allem noch der Justizroman "Der Fall Maurizius" (1928) bekannt, mit seinen Nachfolgebänden "Etzel Andergast" (1931) und "Joseph Kerkhovens dritte Existenz" (1934). Als erschütterndes Zeitbild und Selbstzeugnis ist auch "Mein Weg als Deutscher und Jude" (1921) unvermindert relevant. Von den Nationalsozialisten aus Deutschland vertrieben, starb Jakob Wassermann, verarmt und seelisch gebrochen, am 1. Januar 1934 im österreichischen Altaussee.

Mehr von Jakob Wassermann lesen

Ähnlich wie Romantrilogie

Ähnliche E-Books