Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Optisches Rechnen: Photonische Prozessoren revolutionieren das maschinelle Lernen und versprechen blitzschnelle Rechengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Energiebedarf
Optisches Rechnen: Photonische Prozessoren revolutionieren das maschinelle Lernen und versprechen blitzschnelle Rechengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Energiebedarf
Optisches Rechnen: Photonische Prozessoren revolutionieren das maschinelle Lernen und versprechen blitzschnelle Rechengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Energiebedarf
eBook374 Seiten3 Stunden

Optisches Rechnen: Photonische Prozessoren revolutionieren das maschinelle Lernen und versprechen blitzschnelle Rechengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Energiebedarf

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Was ist Optical Computing?


Beim Optical Computing, auch bekannt als Photonic Computing, werden von Lasern oder anderen inkohärenten Quellen erzeugte Lichtwellen verwendet, um Computeraufgaben wie Datenverarbeitung auszuführen , Datenspeicherung oder Datenübertragung. Photonen zeigen seit einigen Jahrzehnten ihr Potenzial, eine größere Bandbreite zu bieten als die Elektronen, die in herkömmlichen Computern verwendet werden.


Wie Sie davon profitieren


(I) Einblicke und Validierungen zu den folgenden Themen:


Kapitel 1: Optical Computing


Kapitel 2: Computing


Kapitel 3: Quantum Computing


Kapitel 4: Zeitleiste von Quantencomputing und -kommunikation


Kapitel 5: Photonischer Kristall


Kapitel 6: Quantenalgorithmus


Kapitel 7: Quantennetzwerk


Kapitel 8: Shlomi Dolev


Kapitel 9: Faserlaser


Kapitel 10: Verbindungsengpass


Kapitel 11: Photonische integrierte Schaltung


Kapitel 12: Siliziumphotonik


Kapitel 13: Computergenerierte Holographie


Kapitel 14: Optische Faser mit Subwellenlängendurchmesser


Kapitel 15: Optisch Transistor


Kapitel 16: Bahndrehimpuls-Multiplexing


Kapitel 17: Photonisches Molekül


Kapitel 18: Lineares optisches Quantencomputing


Kap Kapitel 19: Integrierte Quantenphotonik


Kapitel 20: JCMsuite


Kapitel 21: Quantenspeicher


(II) Beantwortung der öffentlichen Top-Fragen zu Optical Computing.


p>


(III) Beispiele aus der Praxis für die Verwendung von Optical Computing in vielen Bereichen.


(IV) 17 Anhänge, um kurz 266 neue Technologien in jeder Branche zu erklären, um einen 360-Grad-Vollkommentar zu erhalten Verständnis von Optical-Computing-Technologien.


An wen richtet sich dieses Buch?


Profis, Studenten und Doktoranden, Enthusiasten, Bastler und solche, die es werden wollen jenseits von Basiswissen oder Informationen für jede Art von Optical Computing.

SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum28. Juli 2022
Optisches Rechnen: Photonische Prozessoren revolutionieren das maschinelle Lernen und versprechen blitzschnelle Rechengeschwindigkeiten bei deutlich geringerem Energiebedarf

Mehr von Fouad Sabry lesen

Ähnlich wie Optisches Rechnen

Titel in dieser Serie (30)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books