Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Liebeserklärungen an das Leben: Lebenswege und Migrationen
Liebeserklärungen an das Leben: Lebenswege und Migrationen
Liebeserklärungen an das Leben: Lebenswege und Migrationen
eBook284 Seiten2 Stunden

Liebeserklärungen an das Leben: Lebenswege und Migrationen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Auf die Idee, ein eigenes Buch über mein bewegtes Leben zu schreiben, brachte mich ein Gemeinschaftsprojekt mit ehemaligen Schulkollegen. Da das Buch in erster Linie an die Familie wie Sohn, Enkelin, Bruder, Schwester, weitere Familie und Freunde und Bekannte gerichtet ist, kann ich auch über sehr private und intime Dinge schreiben, über die wir vielleicht wahrscheinlich nie gesprochen haben.
Der Titel verdeutlicht die Bedeutung, die in meinem Leben die vielen Urlaube in andere Länder und Städte eingenommen haben. Als Geschichts- und Sowi-Lehrer genoss ich die antiken Stätten in Griechenland, in Italien etc., aber auch die Beobachtung der verschiedenen Kulturen und Mentalitäten (Griechenland, Italien, Frankreich, England, Niederlande, Belgien). Nach Griechenland - und dazwischen Urlaube zwischen 1973 und 2001 mit immer besser werdenden Neu-Griechisch-Kenntnissen - lernte ich aber auch die Niederlande und Belgien kennen, vor allem durch unsere Kegelausflüge, aber auch London, England, Paris, Südtirol, die Provence, die Normandie, Burgund. Daher meine vielen "Liebeserklärungen"...!
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum13. Dez. 2021
ISBN9783755787969
Liebeserklärungen an das Leben: Lebenswege und Migrationen
Autor

Georg Guballa

Georg Guballa war Geschichtslehrer mit Leib und Seele. Heute genießt er seine Rente und schreibt seine Memoiren: Geburt 1953 im polnisch gewordenen oberschlesischen Beuthen; 1957 Flucht mit den Eltern in die BRD; "Landung" zunächst in Wanne-Eickel, dann in Gelsenkirchen; dort "Volksschule" und drei Monate auf dem "Grillo-Gymnasium"; Umzug ins Eigenheim nach Dülmen im Juni 1965; Abitur 1973; Studium in Münster ab 1973/74 bis 1979; Referendiarat in Bielefeld (Ratsgymnasium) von 1979 bis 1981; von 1981 bis 2019 exakt 37,5 Jahre am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen.

Ähnlich wie Liebeserklärungen an das Leben

Ähnliche E-Books

Biografien / Autofiktion für Sie