Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Kein Frieden in Nahost: Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist
Kein Frieden in Nahost: Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist
Kein Frieden in Nahost: Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist
eBook288 Seiten6 Stunden

Kein Frieden in Nahost: Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Wieso amerikanische und israelische Interessen einen Frieden mit den Palästinensern verhindern und auch in Zukunft verhindern werden: Chomsky zeigt eine verschworene Gemeinschaft, die ohne seine Analyse kaum zu durchschauen ist.

Der Nahost-Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern – ein Thema ohne Ende und ohne Hoffnung? Chomsky erläutert innen- und außenpolitische Entwicklungslinien in den USA und in Israel, die zu einer verschworenen Gemeinschaft geführt haben. Er zeigt die strategischen Interessen der USA im Nahen Osten, die grundsätzliche Einigkeit der israelischen Parteien über den Umgang mit den Palästinensern und erläutert das Problem der israelischen Atomwaffen. "Kein Frieden in Nahost" versammelt Noam Chomskys wichtigste Gedanken zu diesem kontroversen Thema, das auch kommende Generationen noch beschäftigen wird. Ein Buch von andauernder Aktualität.
SpracheDeutsch
HerausgeberNomen Verlag
Erscheinungsdatum17. Sept. 2018
ISBN9783939816577
Kein Frieden in Nahost: Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist
Autor

Noam Chomsky

Noam Chomsky is Institute Professor (emeritus) in the Department of Linguistics and Philosophy at the Massachusetts Institute of Technology and Laureate Professor of Linguistics and Agnese Nelms Haury Chair in the Program in Environment and Social Justice at the University of Arizona. A world-renowned linguist and political activist, he is the author of numerous books, including On Language, Understanding Power (edited by Peter R. Mitchell and John Schoeffel), American Power and the New Mandarins, For Reasons of State, Problems of Knowledge and Freedom, Objectivity and Liberal Scholarship, Towards a New Cold War, The Essential Chomsky (edited by Anthony Arnove), On Anarchism, The Chomsky-Foucault Debate (with Michel Foucault), and The Withdrawal and On Cuba (both with Vijay Prashad), all published by The New Press. He lives in São Paulo, Brazil.

Ähnlich wie Kein Frieden in Nahost

Ähnliche E-Books

Politische Ideologien für Sie