Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -: eine kleine Sozialgeschichte der Klimaforschung
Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -: eine kleine Sozialgeschichte der Klimaforschung
Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -: eine kleine Sozialgeschichte der Klimaforschung
eBook100 Seiten1 Stunde

Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -: eine kleine Sozialgeschichte der Klimaforschung

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Wissenschaftliche Ergebnisse sind nicht nur Ergebnis reiner
Vernunft, sondern auch Folge von binnenwissenschaftlichen
Konkurrenz- und Reputationsprozessen sowie individuellen
Profilierungsstrategien, durch die man in den Medien hervorstechen
will. Und da diese am liebsten Negatives berichten,
erfindet die Klimaforschung durch waghalsige Prognosen
Katastrophen, auch, um an Forschungsgelder zu kommen.
Andersdenkende werden an den Rand gedrängt - schon fast
ein Krimi.
SpracheDeutsch
HerausgeberTraugott Bautz
Erscheinungsdatum26. Jan. 2012
ISBN9783869455181
Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -: eine kleine Sozialgeschichte der Klimaforschung

Mehr von Jürgen Bellers lesen

Ähnlich wie Wie eine Wissenschaft die Erde und sich erhitzt -

Ähnliche E-Books