Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Gedichte: Über 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes Lieben, Die Goethe-Pedanten, Von Weibern, Wanderlied, Das Leben ist doch schön!...
Gedichte: Über 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes Lieben, Die Goethe-Pedanten, Von Weibern, Wanderlied, Das Leben ist doch schön!...
Gedichte: Über 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes Lieben, Die Goethe-Pedanten, Von Weibern, Wanderlied, Das Leben ist doch schön!...
eBook360 Seiten5 Stunden

Gedichte: Über 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes Lieben, Die Goethe-Pedanten, Von Weibern, Wanderlied, Das Leben ist doch schön!...

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses eBook: "Gedichte" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Gottfried Keller (1819-1890) war ein Schweizer Dichter und Politiker.
Inhalt:
Sonette:
An einen Schulgenossen
An einen Freund
An einen zweiten
Winterabend
Was ist es an der Zeit?
In der Stadt
Die schweizerische Nationalität
Warnung
Den Konservativen
Epilog
Die Tellenschüsse
Goethe
Brentano, Kerner
Herwegh
Subjektives Dichten
Der deutsche Freiheitskrieg
Auch an die "Ichel"
Reformation
Von Kindern
An Follen
Der Schein trügt
Das Leben ist doch schön!
Erkenntnis
Ein Wanderer
Nach dem Sonderbundskriege
Vier Jugendfreunde
Ein früh Geschiedener
Schein und Wirklichkeit
In der Stadt
Reformation
Von Kindern
Jeder Schein trügt
Winterabend
Nationalität
Eidgenossenschaft
Alles oder nichts
Die Tellenschüsse
Auf die Motten
Die Hehler
Die Goethe-Pedanten
An A.A.L. Follen
Clemens Brentano, Kerner und Genossen
Herwegh
Zur Verständigung
Den Zweifellosen
Dankbares Leben
Eitles Leben
Erkenntnis
Kriege der Unfreien
Nach dem Siege
Der Schulgenoß
Mißtraue allem Außerordentlichen
In eines Armen Gärtchen
In der alten braunen Stube
Eine Nacht
Aus dem "Totentanz"
Ich bin ein armer Schlucker
Der grüne Baum
Vorübergehend
Gott
Das Vaterland, die Freiheit
Einem Gestorbnen
Wen klag ich an
Lied der Zerrissenen
In einem schweizerischen Zeughause
Morgenlied
Rheingruß
Ça ira!
Unsterblich bist du
An einen Freund
Natur
Abend
Nacht
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Siebenundzwanzig Liebeslieder
An meine Dame
Gedanken eines Lebendig-Begrabenen
Feuer-Idylle
Jahreszeiten
Lied der Sonne
Der junge Bettler
Der Taugenichts
Ständchen für eine Prinzessin
Ständchen, einer Verlassenen gebracht
Sommernacht
Schifferlied
Herbstnacht
Winternacht
Von Weibern
Aus Berlin
Wilhelm v. Humboldts Landhaus am Tegelsee
Polkakirche
Berliner Pfingsten
Weihnachtsmarkt
Frühling 1853
Sonntags
Im Tiergarten
Gaselen
Aus der Brieftasche
Romanzen
...
SpracheDeutsch
Herausgebere-artnow
Erscheinungsdatum11. Jan. 2016
ISBN9788026849599
Gedichte: Über 350 Titel in einem Buch: Sonette, Aus Berlin, Jahreszeiten, Buch der Natur, Pandora, Erstes Lieben, Die Goethe-Pedanten, Von Weibern, Wanderlied, Das Leben ist doch schön!...
Autor

Gottfried Keller

Gottfried Keller war ein Schweizer Dichter und Politiker. Er wurde am 19. Juli 1819 in Zürich geboren und verstarb dort am 15. Juli 1890.

Mehr von Gottfried Keller lesen

Ähnlich wie Gedichte

Ähnliche E-Books