Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Die Freiheit befreien: Glaube und Politik im dritten Jahrtausend
Die Freiheit befreien: Glaube und Politik im dritten Jahrtausend
Die Freiheit befreien: Glaube und Politik im dritten Jahrtausend
eBook185 Seiten4 Stunden

Die Freiheit befreien: Glaube und Politik im dritten Jahrtausend

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Religiöser Glaube und die gesellschaftliche und politische Wirklichkeit stehen in einem engen Verhältnis zueinander. Benedikt XVI. hat sich in seinem Pontifikat häufig zu politischen Themen und Fragestellungen geäußert. Der Band versammelt seine wichtigsten Texte. Er verdeutlicht so die Anliegen des Papstes und gibt wichtige Impulse für Fragen im Kontext von Macht, Wahrheit, Staat und Religion.
SpracheDeutsch
HerausgeberVerlag Herder
Erscheinungsdatum20. Juni 2018
ISBN9783451829802
Die Freiheit befreien: Glaube und Politik im dritten Jahrtausend
Autor

Joseph Ratzinger

Joseph Ratzinger (1927-2022), Studium der katholischen Theologie und Philosophie an der Philosophisch-theologischen Hochschule Freising und an der Universität in München; Priesterweihe 1951, 1953 Promotion zum Dr. theol., 1957 Habilitation, theologische Professuren in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg, Konzilsberater des Erzbischofs von Köln, Josef Kardinal Frings, Peritus, 1977–1982 Erzbischof von München und Freising, 1977–2005 Kardinal, 1981–2005 Präfekt der Glaubenskongregation, Präsident der Päpstlichen Bibelkommission und der Internationalen Theologenkommission, 2002–2005 Dekan des Kardinalskollegiums, 2005–2013 Papst Benedikt XVI., Autor des Weltbestsellers „Jesus von Nazareth".

Ähnlich wie Die Freiheit befreien

Ähnliche E-Books

Christentum für Sie