Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen: Historische und theologische Perspektiven
Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen: Historische und theologische Perspektiven
Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen: Historische und theologische Perspektiven
eBook430 Seiten9 Stunden

Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen: Historische und theologische Perspektiven

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Welche Relevanz haben Rechtfertigungslehre, Anthropologie, Offenbarungsverständnis und Kirchenbegriff Martin Luthers für das Selbstverständnis der Theologien heute? Welche Impulse seines Denkens sind heute noch rezeptionsfähig? Der Band geht auf ein Symposium der beiden theologischen Fakultäten der Universität Wien zurück, das die bleibende Bedeutung Luthers und der Reformation für den Katholizismus und Protestantismus auslotete.
Neben einem Beitrag der Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff über "Luther als Sprachereignis" diskutieren renommierte Theologen strittige Aspekte von Luthers Theologie. Kardinal Kurt Koch und Bischof Michael Bünker bringen die Perspektive der Kirchenleitungen ein.
SpracheDeutsch
HerausgeberVerlag Herder
Erscheinungsdatum18. Apr. 2017
ISBN9783451816529
Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen: Historische und theologische Perspektiven

Ähnlich wie Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen

Ähnliche E-Books

Christentum für Sie