Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Entweltlichung der Kirche?: Die Freiburger Rede des Papstes
Entweltlichung der Kirche?: Die Freiburger Rede des Papstes
Entweltlichung der Kirche?: Die Freiburger Rede des Papstes
eBook308 Seiten3 Stunden

Entweltlichung der Kirche?: Die Freiburger Rede des Papstes

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

"Die von ihrer materiellen und politischen Last befreite Kirche kann sich besser und auf wahrhaft christliche Weise der ganzen Welt zuwenden, wirklich weltoffen sein ... Um so mehr ist es wieder an der Zeit, die wahre Entweltlichung zu finden, die Weltlichkeit der Kirche beherzt abzulegen." Diese These von Papst Benedikt XVI., vorgetragen in seiner Freiburger Rede während seines Deutschlandbesuchs, hat Fragen, Irritationen und Kontroversen hervorgerufen. Was hat der Papst gemeint? Wie soll das Verhältnis von Kirche und Staat in Deutschland gestaltet werden? Soll die Kirche auf Privilegien verzichten und, wenn ja, auf welche? In diesem Band nehmen Theologen, Politiker, Verbandsvertreter und Journalisten Stellung, analysieren die Diskussion und führen diese fort.
SpracheDeutsch
HerausgeberVerlag Herder
Erscheinungsdatum24. Apr. 2012
ISBN9783451346002
Entweltlichung der Kirche?: Die Freiburger Rede des Papstes
Autor

Michael N. Ebertz

Michael N. Ebertz, geb. 1953, Prof. Dr.rer.soc. habil., Dr. theol., Professor an der Katholischen Hochschule Freiburg. Forschungsschwerpunkte: Soziologie des Christentums, Pastoralsoziologie, Kultursoziologie, Eschatologie.

Mehr von Jürgen Erbacher lesen

Ähnlich wie Entweltlichung der Kirche?

Ähnliche E-Books

Christentum für Sie