Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Die Ökonomie der Hexerei: oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt
Die Ökonomie der Hexerei: oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt
Die Ökonomie der Hexerei: oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt
eBook749 Seiten10 Stunden

Die Ökonomie der Hexerei: oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

David Signer ist der Hexerei in Jahren der Feldforschung in Westafrika sehr nahegekommen; in engem Kontakt mit Heilern ist er zu der Einsicht gekommen, dass die Hexerei im sozialen, ökonomischen und politischen System eine höchst normative, konservative Funktion übernimmt. Aus Angst vor den Folgen der Zauberei verzichtet der potenzielle Aufsteiger zugunsten der Unauffälligkeit auf seine Ambitionen. Er verteilt das Erworbene unaufhörlich und bringt es so zu keinem ökonomischen Wachstum. Oder er verlässt seine Heimat und schützt sich gegen die Neider durch Feticheure und Opfer. Eine Entwicklung der Gesellschaft in Westafrika wird so effektiv verhindert.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum13. Aug. 2014
ISBN9783779505068
Die Ökonomie der Hexerei: oder Warum es in Afrika keine Wolkenkratzer gibt

Mehr von David Signer lesen

Ähnlich wie Die Ökonomie der Hexerei

Ähnliche E-Books

Anthropologie für Sie