Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Sexualität und Gesellschaft: Warum sexuell freizügige Gesellschaften langfristig scheitern
Sexualität und Gesellschaft: Warum sexuell freizügige Gesellschaften langfristig scheitern
Sexualität und Gesellschaft: Warum sexuell freizügige Gesellschaften langfristig scheitern
eBook327 Seiten4 Stunden

Sexualität und Gesellschaft: Warum sexuell freizügige Gesellschaften langfristig scheitern

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In seiner großen Studie Sex and culture aus dem Jahr 1934 untersuchte der britische Ethnologe Joseph D. Unwin den Zusammenhang zwischen den jeweils geltenden Sexualnormen und der gesellschaftlichen Entwicklung. Dazu wertete er eine immense Fülle an ethnologischen und historischen Daten aus - aus der Zeit der Babylonier bis ins 20. Jahrhundert. Seine Ergebnisse sind heute aktueller denn je. Unwin wies nach, dass der Aufstieg und Niedergang einer Kultur eng mit der Frage verknüpft ist, wie sehr es einer Gesellschaft gelingt, Monogamie und Familienwerte zu fördern. Gesellschaften, in denen sexuelle Freizügigkeit über drei Generationen hinweg die Kultur prägten, befanden sich in allen untersuchten Beispielen im Niedergang.

Bei der vorliegenden Ausgabe handelt es sich um die erste deutschsprachige Teilübersetzung von Unwins Sex and culture, die alle für den Gedankengang zentralen Abschnitte sowie - in beispielhaften Auszügen - ethnologische und historische Belege enthält.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum16. Mai 2022
ISBN9783756262625
Sexualität und Gesellschaft: Warum sexuell freizügige Gesellschaften langfristig scheitern
Autor

Joseph D. Unwin

Joseph D. Unwin (1895-1936) war ein britischer Ethnologe. Von 1924 bis 1934 studierte und forschte er an der Universität Cambridge in den Fächern Gesellschaftsanthropologie und Psychologie. An seinem Hauptwerk Sex and culture arbeitete er nahezu ein Jahrzehnt.

Ähnlich wie Sexualität und Gesellschaft

Ähnliche E-Books

Sozialwissenschaften für Sie