Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Mexikanische Nächte - Erster Teil
Mexikanische Nächte - Erster Teil
Mexikanische Nächte - Erster Teil
eBook131 Seiten1 Stunde

Mexikanische Nächte - Erster Teil

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Gustave Aimard (* 13. September 1818 in Paris; † 20. Juni 1883 ebenda) war ein französischer Autor von Abenteuerromanen, der ähnlich wie der Deutsche Karl May oder der Italiener Emilio Salgari durch seine Bücher das Bild der Indianer und des Wilden Westens maßgeblich beeinflusste. (Auszug aus Wikipedia)
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum27. Dez. 2015
ISBN9783956768323
Mexikanische Nächte - Erster Teil
Autor

Gustave Aimard

Gustave Aimard (13 September 1818[1] – 20 June 1883) was the author of numerous books about Latin America. Aimard was born Olivier Aimard in Paris. As he once said, he was the son of two people who were married, "but not to each other". His father, François Sébastiani de la Porta (1775–1851) was a general in Napoleon’s army and one of the ambassadors of the Louis Philippe government. Sébastini was married to the Duchess de Coigny. In 1806 the couple produced a daughter: Alatrice-Rosalba Fanny. Shortly after her birth the mother died. Fanny was raised by her grandmother, the Duchess de Coigny. According to the New York Times of July 9, 1883, Aimard’s mother was Mme. de Faudoas, married to Anne Jean Marie René de Savary, Duke de Rovigo (1774–1833). (Wikipedia)

Mehr von Gustave Aimard lesen

Ähnliche Autoren

Ähnlich wie Mexikanische Nächte - Erster Teil

Ähnliche E-Books

Allgemeine Belletristik für Sie