Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Machen – Erhalten – Verwalten: Aspekte einer performativen Literaturgeschichte
Machen – Erhalten – Verwalten: Aspekte einer performativen Literaturgeschichte
Machen – Erhalten – Verwalten: Aspekte einer performativen Literaturgeschichte
eBook171 Seiten4 Stunden

Machen – Erhalten – Verwalten: Aspekte einer performativen Literaturgeschichte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Erst durch das Zusammenspiel mit verschiedenen Akteuren und Institutionen können literarische Texte zu ihrer Entfaltung gelangen.

Literarischen Texten wird durch eine Vielzahl von Akteuren und Institutionen ein Ort in der Literaturgeschichte zugewiesen. Texte werden geschrieben (»gemacht"), zumeist in Verlagen veröffentlicht, wissenschaftlich ediert, interpretiert, in Medien kritisiert, in Bibliotheken und Archiven gesammelt, in Literaturmuseen ausgestellt und restauriert, übersetzt, als Lerngegenstände eingesetzt, Autoren werden mit Literaturpreisen ausgezeichnet.
Einige dieser sozialen Praktiken stellt der Band vor und fragt nach Möglichkeiten einer performativen Literaturgeschichte, die neben den literarischen Texten auch die für deren Herstellung, Erhaltung, Vermittlung und Tradition grundsätzlich notwendigen Praktiken berücksichtigt.
SpracheDeutsch
HerausgeberWallstein Verlag
Erscheinungsdatum2. Mai 2016
ISBN9783835327139
Machen – Erhalten – Verwalten: Aspekte einer performativen Literaturgeschichte

Ähnlich wie Machen – Erhalten – Verwalten

Ähnliche E-Books

Literaturkritik für Sie