Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Inferno. Siege und Niederlagen - Tatsachenroman
Inferno. Finale - Tatsachenroman
Inferno. Die ersten Blitzsiege - Tatsachenroman
eBook-Reihen3 Titel

Inferno

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Im letzten Band der "Inferno"-Trilogie beschäftigt sich Will Berthold eingehend und ebenso anschaulich wie in den beiden ersten Teilen mit den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs: Die Geschehnisse zwischen 1942 und 1945 stehen hier im Mittelpunkt, genauer gesagt der Kampf um Stalingrad bis zur bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Mai 1945. Auf Grundlage von Fakten sind es neben den gut dokumentierten Stationen auch die Einzelschicksale, die den Schrecken des Krieges verdeutlichen.In seiner aus drei Bänden bestehenden "Inferno"-Serie beschreibt Will Berthold sehr eindringlich aus eigener Erfahrung als ehemaliger Soldat die Gräuel des Zweiten Weltkriegs. Er hatte sich bei Kriegsende geschworen, einen Beitrag zu leisten, dass solch ein Krieg nie wieder geschehen würde und entschied sich dabei für die Schriftstellerei, mit der er viele Menschen erreichte.
SpracheDeutsch
HerausgeberSAGA Egmont
Erscheinungsdatum30. März 2020
Inferno. Siege und Niederlagen - Tatsachenroman
Inferno. Finale - Tatsachenroman
Inferno. Die ersten Blitzsiege - Tatsachenroman

Titel in dieser Serie (3)

  • Inferno. Die ersten Blitzsiege - Tatsachenroman

    1

    Inferno. Die ersten Blitzsiege - Tatsachenroman
    Inferno. Die ersten Blitzsiege - Tatsachenroman

    Der erste Teil der "Inferno"-Reihe schildert auf sehr eindrückliche Weise den Kriegsalltag zu Zeiten der Blitzkriege von 1939 bis Sommer 1940: Beginnend mit dem kriegsauslösenden Polenfeldzug spannt der Zeitzeuge Will Berthold den Bogen vom Angriff des U-Boots U 49 unter Kapitänleutnant Prien auf eine britische Flotte über die verlustreiche Besetzung des norwegischen Narvik bis hin zur Maas-Überquerung bei Dinant unter Rommel.In seiner aus drei Bänden bestehenden "Inferno"-Serie beschreibt Will Berthold sehr eindringlich aus eigener Erfahrung als ehemaliger Soldat die Gräuel des Zweiten Weltkriegs. Er hatte sich bei Kriegsende geschworen, einen Beitrag zu leisten, dass solch ein Krieg nie wieder geschehen würde und entschied sich dabei für die Schriftstellerei, mit der er viele Menschen erreichte.

  • Inferno. Siege und Niederlagen - Tatsachenroman

    2

    Inferno. Siege und Niederlagen - Tatsachenroman
    Inferno. Siege und Niederlagen - Tatsachenroman

    Auch im zweiten Teil der "Inferno"-Reihe schildert Berthold auf beklemmend-informative Weise die Jahre 1940 bis 1942: Historisch äußerst präzise recherchiert stellt er Augenzeugenberichte, Divisions- und Regimentschroniken, private Tagebucheinträge sowie internationale Quellen in Relation und schaffte damit ein unvergleichliches und erschütterndes Zeitdokument über den Zweiten Weltkrieg. Neben den Siegen geht er ebenso auf die sich damals bereits abzeichnenden ersten Niederlagen ein. In seiner aus drei Bänden bestehenden "Inferno"-Serie beschreibt Will Berthold sehr eindringlich aus eigener Erfahrung als ehemaliger Soldat die Gräuel des Zweiten Weltkriegs. Er hatte sich bei Kriegsende geschworen, einen Beitrag zu leisten, dass solch ein Krieg nie wieder geschehen würde und entschied sich dabei für die Schriftstellerei, mit der er viele Menschen erreichte.

  • Inferno. Finale - Tatsachenroman

    3

    Inferno. Finale - Tatsachenroman
    Inferno. Finale - Tatsachenroman

    Im letzten Band der "Inferno"-Trilogie beschäftigt sich Will Berthold eingehend und ebenso anschaulich wie in den beiden ersten Teilen mit den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs: Die Geschehnisse zwischen 1942 und 1945 stehen hier im Mittelpunkt, genauer gesagt der Kampf um Stalingrad bis zur bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht im Mai 1945. Auf Grundlage von Fakten sind es neben den gut dokumentierten Stationen auch die Einzelschicksale, die den Schrecken des Krieges verdeutlichen.In seiner aus drei Bänden bestehenden "Inferno"-Serie beschreibt Will Berthold sehr eindringlich aus eigener Erfahrung als ehemaliger Soldat die Gräuel des Zweiten Weltkriegs. Er hatte sich bei Kriegsende geschworen, einen Beitrag zu leisten, dass solch ein Krieg nie wieder geschehen würde und entschied sich dabei für die Schriftstellerei, mit der er viele Menschen erreichte.

Mehr von Will Berthold lesen

Ähnlich wie Inferno

Ähnliche E-Books