Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Opus 4:: Dreizehn antike Veränderungen
Opus 4:: Dreizehn antike Veränderungen
Opus 4:: Dreizehn antike Veränderungen
eBook118 Seiten2 Stunden

Opus 4:: Dreizehn antike Veränderungen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dreizehn Texte über die Wandlungen des Eros und Sexus antiker mythischer Gestalten.
Sie wenden auch sich selbst, sind Essay, Lyrik, Prosa, Theater oder wandeln zwischen diesen
Kategorien:
Von einem, der von der Herrschaft des Technischen besessen ist (Dädalos)
Über die Verschmelzung von Körpern zu einem oder mit sich selbst (Salmacis, Iphis)
Über die Mutation eines Schöpfers in seine Statue (Pygmalion)
Wie sich eine sehnt, mit dem Bruder sich zu verbinden (Byblis)
Von der Schändung der Frau durch einen, der das Heilige in Macht aufhebt (Medea)
Schließlich der vergebliche Versuch von drei Narcissae, zueinander zu finden.
SpracheDeutsch
HerausgeberTraugott Bautz
Erscheinungsdatum30. Apr. 2021
ISBN9783959489829
Opus 4:: Dreizehn antike Veränderungen

Mehr von Norbert Zankl lesen

Ähnlich wie Opus 4:

Ähnliche E-Books

Linguistik für Sie