Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

spielend denken: Theaterpädagogische Zugänge zur Dramaturgie des Probens
spielend denken: Theaterpädagogische Zugänge zur Dramaturgie des Probens
spielend denken: Theaterpädagogische Zugänge zur Dramaturgie des Probens
eBook368 Seiten8 Stunden

spielend denken: Theaterpädagogische Zugänge zur Dramaturgie des Probens

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Probenprozesse bedingen ein Wechselverhältnis zwischen konzeptionellen Überlegungen und spielerischer Suche. Theaterpädagogische Didaktik ist dabei die Kunst, zwischen diesen Parametern zu vermitteln. Ideen und Ideale von Kunst und Bildung treffen dabei auf Eigensinn und Besonderheiten der Darsteller. Die Dramaturgie des Probens bestimmt, aus welchen Haltungen heraus Handlungs- und Erfahrungsspielräume erschlossen werden.
Im Kontext einer performativen Bildungsprozesstheorie begründet Mira Sack essenzielle Aspekte theaterpädagogischen Handelns. Dabei hebt sie das Ineinander von Spielen und Denken als zentrale Achse von Interaktionen hervor und verfolgt deren qualitatives Potenzial entlang von Prozessen des Produzierens.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. März 2014
ISBN9783839416846
spielend denken: Theaterpädagogische Zugänge zur Dramaturgie des Probens

Ähnlich wie spielend denken

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books