Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Gefühle und Systeme: Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse
Gefühle und Systeme: Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse
Gefühle und Systeme: Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse
eBook306 Seiten5 Stunden

Gefühle und Systeme: Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In der Entwicklung systemischer Therapietheorien wurde der Gefühlsaspekt vernachlässigt – Systeme haben keine Gefühle. Individuen jedoch sehr wohl, und deshalb werden in diesem Buch die systemtheoretisch geprägten Therapie- und Beratunsansätze verbunden mit Ansätzen, die den Aspekt der Begegnung in der therapeutischen Beziehung betonen. Denn die therapeutische Begegnung schafft erst den Rahmen einer emotional sicheren Basis als Voraussetzung von Wandel. Das Buch stellt einerseits die theoretischen Grundlagen für diese Auffassung bereit und beleuchtet das Thema andererseits am konkreten Umgang mit affektiver Kommunikation in Situationen der Therapie und Beratung (auch von Organisationen). Es soll dazu beitragen, dass das Herstellen professioneller Beziehungen, wie es von Beratern und Therapeuten intuitiv und "nebenbei" schon immer praktiziert wurde, aktiv und bewusst gestaltbar wird.

Mit Beiträgen von: D. Stern, K. Ludewig, E. Imber-Black, L. Ciompi u. a.
SpracheDeutsch
HerausgeberCarl-Auer Verlag
Erscheinungsdatum1. März 2011
ISBN9783896707949
Gefühle und Systeme: Die emotionale Rahmung beraterischer und therapeutischer Prozesse

Ähnlich wie Gefühle und Systeme

Ähnliche E-Books

Psychologie für Sie