Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Psychologie der Massen: -
Psychologie der Massen: -
Psychologie der Massen: -
eBook208 Seiten2 Stunden

Psychologie der Massen: -

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Psychologie der Massen ist das im Jahr 1895 erschienene Hauptwerk des Franzosen Gustave Le Bon, welcher als Begründer der Massenpsychologie gilt. Massenpsychologie ist ein Gebiet der Sozialpsychologie und behandelt das Verhalten von Menschengruppen, welches Le Bon in diesem Werk untersucht.
Le Bon stellt vor allem dar, wie politische Meinungen, Ideologien und Glaubenslehren bei den Massen Eingang- und Verbreitung finden, wie man Massen beeinflussen kann, wie die dazu notwendigen Führerschaften entstehen, welche Eigenschaften einzelne Führungsfiguren haben müssen, um Gehorsam zu erzeugen, wie sie wirken und untergehen – und wo die Grenze der Massensuggestibilität liegt. Immer wieder betont er den geringen Einfluss von Vernunft, Unterricht und Erziehung sowie die Anfälligkeit der Massen für Schlagworte und geschickte Täuschungen: Je dreister die Lüge, die man den Massen suggeriert, desto wahrscheinlicher wird sie geglaubt und massenhaft übernommen ...
SpracheDeutsch
HerausgeberMüller, Dirk
Erscheinungsdatum30. Jan. 2018
ISBN9783963753213
Autor

Gustave Le Bon

Gustave Le Bon lebte von 1841 bis 1931 und wurde weltberühmt mit seinem Werk "Psychologie der Massen", mit dem er einen Standard in der Massenpsychologie setzte.

Mehr von Gustave Le Bon lesen

Ähnlich wie Psychologie der Massen

Ähnliche E-Books

Psychologie für Sie