Entdecken Sie diesen Podcast und vieles mehr

Podcasts sind kostenlos und ohne Abonnement verfügbar. Außerdem bieten wir E-Books, Hörbücher und vieles mehr für nur $11.99/Monat an.

Sitcoms... kann das was?

Sitcoms... kann das was?

Von2old2dieYoung


Sitcoms... kann das was?

Von2old2dieYoung

Bewertungen:
Länge:
119 Minuten
Freigegeben:
13. Aug. 2021
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Wir widmen uns in dieser Folge auf Anregung eines Zuhörers dem Genre der Sitcoms, konkreter: der 90er Jahre Sitcoms.
Wir kennen sie alle, die meisten von uns lieben sie, doch wie gut sind die gealtert und wie viel queere Identifikationsfiguren gab es da schon?
Erstmal lernen wir, dass das Wort Sitcom NICHT von "Sitzen" kommt. Dann sprechen wir über die Golden Girls, Friends, Ellen, Roseanne, die Nanny und den Klassiker Cybil.
Wir überlegen kurz, wer wir wären, wenn wir Sitcomcharaktere wären und dann gibt es noch am Ende der Folge eine heisse Diskussion über Cancel Culture. Fast wie bei "the View"... LOL
Ihr seht, wir können (fast) alles!
Aber Spaß beiseite: wieder mal eine tolle Folge mit jeder Menge Lachen und trotzdem viel gut recherchiertem, nieschigen Halbwissen.
Could we be any more über und unter der Gürtellinie?
Freigegeben:
13. Aug. 2021
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (82)

"2old2dieYoung, Kultur über und unter der Gürtellinie" mit Tatjana Berlin, Paul Schulz und Barbie Breakout, also einem alten Homo und zwei auch nicht mehr ganz frischen Drag Queens. Was ursprünglich als schwulkulturhistorischer Nachhilfepodcast für die Insta-generation der queeren Kids gedacht war, ist mittlerweile ein generationsübergreifender Erfolg bei Menschen aller Couleur geworden, die gerne drei klugen Köpfen dabei zuhören, wie sie Filme, Serien und manchmal auch sich selbst auseinandernehmen. Besonders bemerkenswert ist die Dynamik der drei, wie sie scheinbar mühelos böse Spitzzüngigkeiten, großartige Filmanalysen und Geschichten aus dem eigenen Leben jonglieren. ohne dabei je groß ins Stolpern zu geraten. "Anstößig" im besten SInne, denn Mensch nimmt jede Menge Denkanstöße mit, während man sich bestens amüsiert.