Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002: Übertragen für Trompete in B von Eberhard Schnebel
Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002: Übertragen für Trompete in B von Eberhard Schnebel
Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002: Übertragen für Trompete in B von Eberhard Schnebel
eBook41 Seiten12 Minuten

Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002: Übertragen für Trompete in B von Eberhard Schnebel

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Johann Sebastian Bach ist ein malender Musiker. Er lässt mit seiner Musik Bilder in den Köpfen seiner Hörer entstehen und ermöglicht so den Zuhörern, ihre das Gemälde nach eigenen Vorstellungen weiter zu malen. Dies schafft Raum für eigene Ideen. Bach erzeugt Bereiche, in denen die Musiker ihre eigenen Ideen verwirklichen können und die Zuhörer ihre individuellen Variationen hineinhören müssen. Das ist anstrengend, wenn man von Musik nur betört werden will. Das ist aber lohnend, wenn man von ihr eingehüllt und aufgenommen werden will in Bereiche, in denen sich die eigenen Ideen immer weiter entfalten.

Die erste Solopartita in h-Moll von Johann Sebastian Bach (BWV 1002) aus den "Sei Solo á Violino senza Basso accompagnato" wurde in dieser Ausgabe für Solotrompete bearbeitet und mit Ausführungshinweisen versehen. Damit werden erstmals die Solowerke von Johann Sebastian Bach für Trompete zugänglich und konzertant aufführbar. Alle Sätze (1 - 8) sind vollständig von einer Solotrompete aufführbar.

Am Ende der Ausgabe wurden alle Sätze einen Ton tiefer gesetzt und mit Harmoniebezeichnungen versehen, um gemeinsam mit anderen Instrumenten aufgeführt werden zu können.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum9. März 2020
ISBN9783750459380
Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002: Übertragen für Trompete in B von Eberhard Schnebel
Autor

Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) war ein deutscher Komponist, Kantor, Hofkapellmeister, Violinist sowie Orgel- und Cembalovirtuose des Barocks. Er gilt weltweit als einer der bekanntesten und bedeutendsten Musiker überhaupt. Insbesondere von Berufsmusikern wird er oft als der größte Komponist der Musikgeschichte angesehen. Seine Werke inspirieren musikschaffende Künstler zu zahllosen Bearbeitungen, so auch die hier vorgelegte Einrichtung von drei Konzertsuiten für Trompete solo. Bach ist ein Musiker und Komponist, der mit seiner Musik die Lebensfreude den Musikern und Zuhörern direkt vermittelt. Obwohl er in seiner Zeit die Möglichkeiten der modernen Trompete noch nicht kannte, zeigen die hier vorgelegten Solosuiten, dass seine Suiten, Sonaten und Partiten auch für moderne Trompeten geeignet sind. Bachs Universalität wird damit für die heutige Zeit neu fruchtbar. Seine Musik wird Interpreten auf der Trompete anregen, seine Impulse aufzunehmen, zu erneuern und weiter zu geben - und so für moderne Zuhörer und viele weitere Generationen zugänglich zu machen.

Ähnlich wie Bachs Solopartita Nr.1 in h-Moll BWV1002

Titel in dieser Serie (4)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books