Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Vier Wintermärchen: von Hans Christian Andersen
Vier Wintermärchen: von Hans Christian Andersen
Vier Wintermärchen: von Hans Christian Andersen
Hörbuch (gekürzt)1 Stunde

Vier Wintermärchen: von Hans Christian Andersen

Geschrieben von Hans Christian Andersen

Erzählt von Thomas Arnold

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Vier Wintermärchen

von Hans Christian Andersen,

erzählt von Thomas Arnold.

Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern: zählt zu den bekanntesten Kunstmärchen von Hans Christian Andersen. Er hat es im Jahre 1845 während eines neuntägigen Aufenthalts auf dem Schloss Gravenstein an der Flensburger Förde geschrieben. Ein kleines Mädchen sitzt am Silvesterabend auf der Straße, um seine Schwefelhölzchen zu verkaufen. Es ist dürftig gekleidet und friert; die mit ihren Feiertagsbesorgungen beschäftigten Bürger übersehen das Kind und seine Bettelwaren. Ohne etwas verdient zu haben, wagt sich das Mädchen jedoch nicht nach Hause und harrt frierend zwischen zwei Stadthäusern aus. Verzweifelt vor Kälte zündet das Mädchen eines der Streichhölzchen an, obwohl ihm dies streng verboten ist. Im Lichtschein des Hölzchens fühlt es sich, als würde es an einem warmen Ofen sitzen, doch dies hält nur an, bis das Schwefelholz erlischt.

Der Schneemann: Ein frisch gebauter Schneemann wundert sich über allerlei Dinge seiner neuen Welt. Nur ein Hund an der Kette steht ihm dabei als Gesprächspartner, von dem er versucht Erklärungen zu bekommen, um so einiges verstehen zu lernen. Dennoch kann er den Äußerungen des Hundes oft nicht folgen und versteht meist nicht den Sinn seiner Worte. Und so kam es, als er den Erzählungen des Hundes lauschte, dass er für einen Kachelofen zu schwärmen begann, von dem der Hund erzählte. Sein "Kachelofenweh" sollte auch nicht heilen, bis das Tauwetter ihn schließlich schmelzen ließ.

Der letzte Traum der alten Eiche: Eine alte Eiche steht schon seit Lebzeiten an ihrem Platz im Wald. 325 Jahre ist sie alt, und darum findet sie es auch unsagbar traurig, dass die Eintagsfliege nur so kurze Zeit hat, um das Leben zu genießen. Doch eines Nachts wütet ein fürchterlicher Sturm, der den alten Baum mitsamt Wurzeln ausreißt. In dieser Nacht träumt die Eiche etwas, das sie die Glückseligkeit des Augenblicks verstehen lässt.

Der Tannenbaum: Das Märchen handelt vom Leben eines kleinen Tannenbaums und seinen Wünschen. Auf drei Etappen begleiten wir ihn in seinem kurzen Leben. Als er als kleiner Baum im Wald steht, ist es sein größter Wunsch, endlich so groß zu sein wie viele der Bäume, die sich in seiner Nachbarschaft befinden. Er glaubt fest daran, dass erst dann sein Leben richtig beginnen würde. Wenn er größer wäre, würden auch die Vögel Nester in seinen Zweigen bauen. Sie tragen ihm zu, dass manche der gefällten Bäume zu einem Mast auf einem Schiff würden, und sogleich stellt er sich vor, wie weit man da oben von einem Ausguck blicken könnte. Kleinere Bäume würden dagegen als Weihnachtsbaum wunderschön geschmückt und in einem Zimmer festlich aufgestellt. Das macht ihm noch mehr Eindruck.

Über den Sprecher:

Der Theater- und Filmschauspieler Thomas Arnold gehört im deutschen Fernsehen zu den bekanntesten Unbekannten. Wenn es nach ihm geht, kann das auch so bleiben. Der Vollblutschauspieler führt außerdem Regie am Theater, steht auch selbst häufig auf der Bühne oder ist in Filmen zu sehen. Er liebt Hörspiele und liest natürlich auch leidenschaftlich Hörbücher ein, denn mit Sprache spielerisch umzugehen ist für ihn ein großer Genuss. Und das hört man auch in diesen vier spannenden Geschichten von Walter Serner.

Die Reihe words&music/audiolab verbindet ausgewählte literarische Texte aus aller Welt mit emotionaler Musik. Es entstehen vielleicht bisher ungeahnte Zugänge zum Textverständnis oder eröffnen im Zusammenspiel zwischen Inhalt, Klang und Form ganz neue Möglichkeiten des eigenen genussvollen Hörerlebens.

Coverabbildung: Unter Verwendung der lizenzfreien Stockvector-Nr.: 107127005 von rvika. Coverschrift gesetzt aus der Aston Script Pro.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum14. Mai 2021
Vier Wintermärchen: von Hans Christian Andersen
Autor

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen (1805~1875) produced 130 volumes of outstanding children's stories during his lifetime. Today, his stories are loved and recognized all around the world.

Ähnlich wie Vier Wintermärchen

Ähnliche Hörbücher

Allgemeine Belletristik für Sie