Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Die Akten des Vogelsangs
Die Akten des Vogelsangs
Die Akten des Vogelsangs
eBook239 Seiten3 Stunden

Die Akten des Vogelsangs

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses eBook: "Die Akten des Vogelsangs" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Raabe variiert am Beispiel der Vogelsang-Protagonisten eine z. B aus Abu Telfan oder Stopfkuchen her bekannte Thematik: die Spannung zwischen abenteuerlichen Wanderungen durch die Welt und Philistertum der engen Heimat. Oberregierungsrat Karl Krumhardt ist als Repräsentant des Bürgertums in einem deutschen "Residenznest" auf der Beamtenkarriereleiter in Ehren ergraut. Da bricht in sein geordnetes Familienleben ein Brief Helene Mungos aus Berlin ein, in dem ihm die verwitwete Multimillionärin aus Chicago den Tod und das Begräbnis des Freundes Velten Andres mitteilt. Diese Nachricht veranlasst den 48-Jährigen, seine Erinnerungen an die gemeinsame Jugendzeit der drei in der ländlichen Residenzvorstadt Vogelsang und die unglückliche Liebe der Nachbarkinder Velten und Helene aufzuschreiben.
Wilhelm Raabe (1831-1910) war ein deutscher Schriftsteller. Er war ein Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane.
SpracheDeutsch
Herausgebere-artnow
Erscheinungsdatum8. Nov. 2017
ISBN9788027300198
Die Akten des Vogelsangs
Autor

Wilhelm Raabe

Wilhelm Karl Raabe war ein deutscher Erzähler und Schriftseller. Er wurde geboren am 8. September 1831 in Eschershausen und verstarb am 15. November 1910 in Braunschweig

Mehr von Wilhelm Raabe lesen

Ähnlich wie Die Akten des Vogelsangs

Ähnliche E-Books