Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Aleviten in Deutschland: Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Diaspora
Aleviten in Deutschland: Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Diaspora
Aleviten in Deutschland: Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Diaspora
eBook250 Seiten5 Stunden

Aleviten in Deutschland: Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Diaspora

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Im Zuge der Debatten über Islam und Einwanderung rücken auch Aleviten ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Als »nicht-orthodoxe« Gruppe stellen sie einen Sonderfall dar und gelten häufig als besonders gut integrierte Muslime. Dies ist nicht zuletzt ein Erfolg der alevitischen Bewegung, die sich seit Ende der 1980er Jahre für die Anerkennung des Alevitentums in Deutschland eingesetzt hat. Gleichzeitig führen die Aleviten selbst eine sehr engagierte Debatte über ihre Identität: Sind Aleviten überhaupt Muslime? Wie lässt sich das Alevitentum in Deutschland leben und vermitteln? Kultur- und Sozialwissenschaftler verschiedener Disziplinen greifen in diesem Band Aspekte der Debatte über das alevitische Selbstverständnis auf und geben einen Überblick über den Diskurs in Deutschland.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Juli 2015
ISBN9783839408223
Aleviten in Deutschland: Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Diaspora

Ähnlich wie Aleviten in Deutschland

Ähnliche E-Books

Auswanderung, Einwanderung und Geflüchtete für Sie