Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land
Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land
Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land
eBook422 Seiten5 Stunden

Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Brennpunkt Ukraine: Revolution auf dem Maidan, Krim-Krise, Ausrufung der Volksrepubliken Donezk und Lugansk, erbitterte Kämpfe, der Abschuss der Passagiermaschine MH17, brüchige Waffenruhe und zähe Verhandlungen ... Die Ukraine ist heute mehr denn je ein gespaltenes Land – ein Land, das ORF-Journalist Christian Wehrschütz wie kein anderer kennt. In den Interviews, die dieses Buch versammelt, spricht er mit einflussreichen Politikern, politischen und militärischen Akteuren – auf Seite der ukrainischen Freiwilligen und der prorussischen Rebellen – sowie „ganz normalen“ Menschen. Es entsteht ein vielstimmiges Porträt der aktuellen Krise, das Bruchlinien, Hintergründe und mögliche Zukunftsszenarien hautnah, ungeschminkt und authentisch verdeutlicht. Zu Wort kommen unter anderen: - Leonid Krawtschuk, erster Präsident der Ukraine - Wiktor Juschtschenko, dritter Präsident der Ukraine - Pawlo Klimkin, Außenminister der Ukraine - Ina Kirsch, European Centre for a Modern Ukraine - Jack F. Matlock, ehemaliger US-Botschafter in Moskau - Dmytro Firtasch, ukrainischer Oligarch - Boris Litwinow, Parlamentschef der „Volksrepublik Donezk“ - Semen Sementschenko, Kampfverband „Bataillon Donbass“ - Margarete Seidler, Volkswehr Donbass - Bewohner von Slowjansk und Donezk
SpracheDeutsch
HerausgeberStyria Verlag
Erscheinungsdatum4. Nov. 2014
ISBN9783990403389
Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land

Mehr von Christian Wehrschütz lesen

Ähnlich wie Brennpunkt Ukraine

Ähnliche E-Books

Politik für Sie